Rewind Coffee

rewind coffee

Angenommen ich wäre kein Kaffeetrinker (was ich nicht bin, überhaupt nicht) – ich würde spätestens beim Anblick dieser wunderschönen Verpackung schwach werden. Das Design stammt von Studio Bomba – der Kaffee von “Rewind Coffee“.

rewind-coffee-1

“Rewind coffee is carefully sourced from the world’s leading coffee plantations and blended, then roasted to toasty perfection and packed fresh daily right here in Australia. But that’s not all… we designed these nifty little retro-kitsch kitchen canisters so you can keep your Rewind coffee in the tip-top condition it so rightfully deserves. Aaaaah – the lengths we go to for coffee.”

Hierzulande an die schöne Retro Verpackung mit dem kostbaren Inhalt zu gelangen, dürfte halbwegs schwer werden, da “Rewind Coffee” in Autralien ansässig ist. via

11 Kommentare (closed)

  1. Es gibt auch Tee und Kakao…

    Ich als Kaffeetrinker sage: Schöne Verpackung: gut. Ganze Bohnen: gut. Aber nur drei Sorten zur Auswahl (plus Espresso und entkoffeinierten) ohne Angaben zur Herkunft der Bohne: Nicht gut.

  2. Mag ja schön anzuschauen zu sein, die Verpackung. Aber ich supporte da lieber meinen lokalen Bohnen-Dealer von der Kaffeeschmiede.de : ganze Bohnen, auch gemahlen – wer mag, mit Herkunft, mit Extra-Probe und super Vorträgen, wenn man nahcfragt. Der ist sogar Deutscher Kaffeeröst-Meister 2009! Das ist Rock’n'Roll!

  3. Nur wegen der Verpackung?? Das du so schnell schwach wirst. Hmm ;-)

    Die Verpackung ist ganz nett aber man muss nicht immer alles haben und schon gar nicht seine Kaffeeabstinenz deswegen aufgeben. Hehe

  4. Pingback: Gabe Wins Poster Competition

  5. Pingback: They’ve got a lot of coffee… « FLUID FORMS

  6. Pingback: “K-A-F-F-E-E trink nicht so viel kaffee… « FLUID FORMS

  7. Ich kann dich beruhigen. Als nicht Kaffeetrinker (so wie ich) wird man nur wegen einer coolen Verpackung nicht schwach. Für meinen Instant-Tee den ich trinke wäre ein solches Verpackungssortiment wohl auch leicht übertrieben.

  8. Der Ursprung des Designs sind australische Vorratsdosen aus den 60ern, auf denen mit goldener Schwingschrift Sugar, Coffee usw. steht. Genau die habe ich da mal auf dem Flohmarkt gekauft. Schöne Idee, jetzt.

  9. also bei CoffeeCube bekomm ich beides. Lecker Kaffee für drinnen und die Verpackungs fürs Auge. Ihr Männer schaut doch auch erst mal ins Gesicht oder?