Schaun se mal

Aus Zeitgründen heute einfach mal ein Auszug aus den Mails in meinem Posteingang die heute um Vorstellung gebeten haben.

Theosaurus – das Edel-Sparschwein

Porzelan Sparschwein

„Sparschweine sind heute seltener geworden. Um so besonderer ist Theo, ein selbstbewusstes Sparschwein. Theo ist einer der letzten seiner Sorte und hat seine eigene Geschichte: Das Design stammt von Morphorm/Martin Schatz, einem Produktdesigner aus Berlin in Kooperation mit der Produktdesignerin Lee Kmji aus Busan/Südkorea. Eine der traditionsreichsten Porzellanmanufakturen in Deutschland produziert das Sparschwein: die 1764 gegründete Wallendorfer Porzellanmanufaktur.“

Wer ein Theosaurus Sparschwein haben möchte, der sollte schon mal anfangen zu sparen :) Die Preise starten bei 45 .- und gehen bis 100 Euro.

Zur Website des Porzellan Sparschweins theosaurus.de

KOTTON – Frisches Shirt

Kotton Design Shirts

Matthias Staehelis Label KOTTON hat schon eine ordentliche Mediensause hingelegt. Nun legt er mit dem Shirtdesign „Damn i fell good today“ nach.

Das Shirt ist für 32 Euro im Shop zu bestellen.

Kunst, Wärmedämmung, Klimaschutz und Brandmauer

Kunst, Wärmedämmung, Klimaschutz und Brandmauer

„Ein Pool von Architekten, Ingenieuren, Baufirmen und Künstlern erarbeitet unter der Regie von Brandmauer originelle Konzepte einer wärmedämmenden Neugestaltung kahler Wände. Neben umfassenden Begrünungskonzepten zielt Brandmauer vor allem auf individuelle Fassadengestaltung. Gemeinsam mit Hausbesitzern, Eigentümergemeinschaften und Wohnungsbaugesellschaften entwirft und erfindet Brandmauer graue Wände neu und leistet dabei einen positiven Beitrag zur Reduktion von CO2-Emissionen.“

Brandmauer.de

11 Kommentare (closed)

  1. Die KOTTON Shirts sehen wirklich cool aus. Werde mir wohl gleich eines kaufen – danke für den Tipp!

    Was kostet wohl der Versand und Zoll in die Schweiz?

    Gruss MTH

  2. oder du guckst mal bei “infos” rein. da würd nämlich stehen, dass der versand (für 1 tshirt) innerhalb von europa 5 euro kostet ;)

  3. Naja, es gibt schon schönere Shirts für durchaus weniger Kohle. Aber das entscheidet ja eh jeder für sich… Gibt Shops die könnten sich an mir ‘ne goldene Nase verdienen, wären sie etwas preiswerter. Ok, etwas übertrieben – jedenfalls würde ich bei einigen Shops direkt mehrfach zuschlagen – Stichwort: limitees, aber zu teuer!

    Kai, kannst du den Haken bei “Bei neuen Kommentaren benachrichtigen.” nicht standardmäßig rausnehmen? Ist heute das erste Mal, dass ich es gemerkt hab und dieser WP-manager ist immer so nervig und langsam.

  4. Hallo Robert,
    du hast deinen Kommentar in den falschen Beitrag geschrieben… Ich habe ihn hierher kopiert. Wie du selbst schon schreibst: bleibt es jedem selbst übelassen, ob er zu H & M geht, oder etwas exklusivere Sachen bevorzugt.

    Zum “Häkchen”: Ich kann doch eigentlicherwarten, dass jemand, der hier seine Meinung schreibt, auch liest. Und bevor du den Absenden Button drückst, siehst du den Haken. Bisher gab es keine Probleme damit.

  5. Ne, da muss ich dem Robert zustimmen, die Preise sind teilweise echt unvernünftig. Hochwertige, exklusive Shirts zu guten Preisen kann man auch bei designbyhumans bekommen (um nicht mal wieder nur Threadless anzubringen), oder man liest einen der zahlreichen T-Shirt Blogs und findet seine Schnäppchen so. Man muss keinen H&M Laden betreten, um günstige Klamotten zu finden, und die sind definitiv exklusiver als besagter Massenwarenhändler. :)

  6. Wenn man nicht in großen Massen bestellt, ist auch der Zoll kein Problem. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man die Händler darum bitten kann, “Gift” ( =Geschenk) auf die Pakete zu schreiben, dann ist die Chance noch geringer, dass man draufzahlen muss.

  7. BRandmauern verhübschen find ich eine tolle Sache. Die Ideen unter Grün gefallen mir besonders, wie das Fussballfeld…

  8. @Kai: Das mit dem falschen Beitrag hab ich direkt im Anschluss auch bemerkt. Frag mich nich, wie es dazu kommen konnte – weiß es selbst nicht. Danke für’s Verschieben jedenfalls :)
    Der Haken scheint nun übrigens standardmäßig draußen zu sein, wahrscheinlich wird das in den Cookies nun so übernommen oder weiß der Geier, keine Ahnung.

    @Jerry: Danke für die Links, sehr gut! Darüber hinaus gibt’s auch noch http://shirt2.de wo alle möglichen (online)Shirt-Stores gelistet werden.

  9. Das Pilzwaldshirt von Kotton sieht wirklich toll aus, finde ich. Um das zu mögen braucht man wohl eine kindische oder romantische Ader ;-).
    @Jerry: Ernsthaft? Einfach nur Gift draufschreiben, das nützt? Tut mir Leid, aber es klingt irgendwie zu banal.