Seth MacFarlane auf YouTube

Es ist mir ja fast schon peinlich. Da posten meine Mitgastautoren lauter tolle, hippe und stylische Sachen und mir fällt einfach nichts ein. Da ist man mal Gastautor und genau in der Woche findet man nichts, was würdig wäre, hier gepostet zu werden. Dann bringe ich einfach alte Dinge, die ich schon immer schreiben wollte. Nachdem ich vorgestern zum Beispiel schon den Dritten getroffen habe, der davon nichts wusste:

Seth MacFarlane, der von mir überaus geschätzte Autor solcher Erfolgsserien wie Family Guy oder American Dad, hat seit dem 10. September einen eigenen YouTube-Kanal. Dort gibt es, gesponsert von einer Fastfood-Kette, wöchentlich einen animierten Kurzfilm. Und weil es nicht so tagesaktuell ist, zur Entschädigung noch ein fixes Ego-MacFarlane mit Making-of:

Ego McFarlane

1 Kommentar (closed)