Shitbag

shitbag

Das Produkt: Tasche aus Filz mit Platz für 8 oder 10 Rollen Klopapier.
Die Idee: Diskret Klopapier transportieren, ohne dass es jemand sieht…

“Klopapier transportieren macht keinen Spaß. Die Packungen sind unbequem zu tragen, passen in keine Einkaufstasche. Und es bekommt auch noch jeder mit, was man da durch die Straßen schleppt.

Mit Shitbag wird alles besser: einpacken, umhängen, Klopapier in Würde nach Hause bringen. Da kann man sich die Tasche samt Inhalt an einen Haken hängen. Damit immer Nachschub griffbereit ist.”

Shitbag ist ein Berliner Produkt.

via

22 Kommentare (closed)

  1. Naja, ich lass mir das bei Windeln für Erwachsene eingehen. Aber Klopapier braucht jeder Mensch, peinlich ist mir das nicht.
    Aber nett ausschaun tut sie schon die Shitbag ;-)

  2. Also ich trage mein frisch gekauftes Klopapier offen und stolz auf der Straße! Ich wusste gar nicht, dass das peinlich sein soll.

  3. Erinnert mich wieder an den Beitrag mit dem Titel “So sinnvoll wie der geräuschlose Klettverschluss” :)
    Aber hübsch ist die Shitbag auf jeden Fall. Erinnert ein wenig an die klassischen Plumpsklo Häuser als Holz mit dem herzförmigen Loch in der Tür.

  4. Und nochwas: Inzwischen gibts auch Klopapierverpackungen mit Tragegriff. (z.B. bei Lidl)

  5. Ich seh das wie Christof. Für ein paar Minuten eine lustige Idee, aber nur ein einziges Design? Ok, da sollen noch mehr folgen. Aber ehrlich gesagt, sowas kann ich auch selber machen…

    Wenigstens ist der Preis einigermassen ok, da gibts Blöderes für teurer.

  6. Ich finds lustig – würde es aber auch nicht brauchen ich hab nämlich absolut kein Problem damit Klopapier durch die Gegend zu tragen. Wobei die Gegend im Moment nur 20 Meter vom Plus bis zur Wohnungstür sind :-)

  7. was für ein sinnloses teil, aufs klo muss schließlich jeder warum sollte das peinlich sein mit ner packung klorollen rumzulaufen

  8. Ist ja wohl eher peinlich, mit so einem Teil durch die Strassen zu laufen, aber passt echt gut nach Berlin Pberg…geräuschloser Klettverschluss…

  9. Im Gegensatz zum geräuschlosen Klettverschluss ist dieses Ding hier doch wirklich unnötig. Klopapier lässt sich ganz hervorragend in den blauen IKEA-Taschen (die für 1 Euro an der Kasse) transportieren.

  10. Erinnert doch an die braun neutralen Plastiktüten aus den Sex-Shops. :-) Also vom Erkennungsfaktor, nicht vom Design.

  11. naja, die Idee ist ja eigentlich ganz nett.

    Aber knapp 50€ (mit Versand) für eine Klopapierumhängetasche sind echt happig.

    Viva la DIY

  12. Ich geh immer noch Döner holen, wenn ich Toilettenpapier durch die Gegend trage …

    ;)

  13. Noch nicht mal die Idee finde ich “nett”. Das “Ding” ist schon von der Idee her absolut sinnlos.
    Warum sollte es auch peinlich sein, wenn man Klopapier kauft?!
    So ein Teil ist sicherlich von jemanden entworfen worden, der einfach nur zu viel Zeit hatte.

  14. natürlich ist es NICHT peinlich klopapier offen auf der straße zu tragen (und man mag es kaum glauben: auch einwohner von mitte/Prenzelberg machen das).das der deklarierte praktische nutzen dieser tasche im vordergrund steht, wird doch wohl niemand ernsthaft denken, es ist einfach eine lustige idee und ein nettes accessoire.

  15. Netter Gag? Eher weniger, man muss dem Kind halt einen Namen geben. Ich habe jedenfalls schönere Taschen für einen niedrigeren Preis gesehen.
    Übrigens, wer sich seines Toilettenpapierkonsums schämt, der sollte zu Küchenrolle greifen, eine Rolle ergibt drei Toilettenpapierrollen.

  16. Bloß nicht. Küchenrolle ist dafür gemacht, möglichst wasserfest zu sein. Das löst sich im Abwasserrohr nicht auf und verstopft ziemlich bald alles.

  17. Ich find es witzig, wenn auch persönlich recht unnötig. Aber es besteht ja keine Konsumpflicht und so wird das shitbag durchaus seine Berechtigung haben …

  18. ich finde die Idee sogar echt nicht übel….ich habe nicht das Problem, offen mit Klopapier durch die Gegend zu rennen jedoch aber mit dem Transport. Hatte nämlich letzt schon das Problem bei leichtem Glatteis, dass ich neben Klopapier auch noch 6 1,5L Flaschen Wasser mitnehmen musste. Da wär das schon praktisch gewesen, das Klopapier umhängen zu könne….aber ich würds mir dann doch irgendwie welbst herstellen…

  19. Also war der Shitbag nicht eigentlich ne mobile Toilette? Hm… muss wohl schon ein bisschen her sein :)