Sofa und Raumtrenner vereint: Behind The Wall

Sofa und Raumtrenner

Keine schlechte Idee, die der Spanier Jordi Canudas da hatte. Er kombiniert einen Raumtrenner mit Sitzmöglichkeiten.

“Behind the Wall is an intriguing two sided piece of furniture that is both wall and sofa. It offers a comfortable sitting area that becomes playful when users interact from both sides of the wall. Movement, sound and touch hint at what might be happening on the other side.”

Könnt schön muggelig sein, dieses “Behind The Wall“.

3 Kommentare (closed)

  1. Man kann ja nur mutmaßen, aber ich kann mir vorstellen, dass es durchaus angenehm ist. Ok, in unser Wohnzimmer würde ich es auch nicht packen, aber für Clubs wäre es durchaus interessant. Vorausgesetzt es setzen sich nicht gleichzeitig 2 Leute beiderseits an eine Stelle :) Könnte aber auch Kontakte fördern…