Statusupdate

.

Hallo, das Thema was zur Hölle machst du eigentlich den ganzen Tag ist mal wieder aufgepoppt. Ein guter Anlass, um einen etwas längeren Text zu tippen. Los geht’s.

Photokina

Ich werde auf der Photokina drei mal vertreten sein.

Fotoausstellung SONIC ICELAND

Leica hat mich eingeladen, auf dem Stand des Kameraherstellers ein paar Fotos aus dem SONIC ICELAND Projekt auszustellen. Ich dachte zunächst an einen Scherz, aber nach vielen Stunden Telefonaten und E-Mails tippen, Fotos auswählen, Fotos aufbereiten etc kann ich nun ganz offiziell sagen: Die Fotos sind im Druck und meine erste (kleine) Fotoausstellung wird auf der Photokina, der weltgrößten Fotomesse, am Stand von Leica sein. Und darauf bin ich höllisch stolz.

Vortrag SONIC ICELAND auf der Photokina

Ebenfalls am Stand von Leica werde ich während der Photokina leicht bis unfassbar nervös auf der Bühne stehen, und das Projekt SONIC ICELAND vorstellen und Arbeiten daraus zeigen.

Photocamp

Am vorletzten Tag der Photokina findet auch das Photocamp statt. Das ist ein Barcamp mit dem Themenschwerpunkt Fotografie. Es haben sich schon ein paar Leute aus Berlin und Hamburg angekündigt, auf die ich mich sehr freue. Auch auf dem Photocamp werde ich das Thema SONIC ICELAND für eine kleine Session anbieten.

SONIC ICELAND

Das Projekt, das sich schon seit Anfang des Jahres mit der Vorbereitung, der Umsetzung und nun der Nachbereitung den gewichtigsten Platz in meinem Leben gesichert hat, erfordert auch weiterhin eine Menge Zeit. Wir arbeiten gerade daran, die Inhalte so aufzubereiten, dass sie auch im Web funktionieren. Das Problem: Wir haben eine Menge zu erzählen, und eine Menge Fotos (in ordentlicher Größe) zu zeigen. Das alles in das Webformat so zu bringen, dass es auch tatsächlich gelesen wird, ist eine Herausforderung, die wir wie wohl alles an dieser Geschichte etwas unterschätzt haben. Ich habe, seit wir damit begonnen haben, keine vergleichbare Website finden können, bei der ich mir ein bisschen etwas abgucken könnte. Außer dem aktuellen Design Made in Germany Magazin. Das ist so perfekt, dass ich vor Neid erblasse.

Da der Launch von SONIC ICELAND näher rückt, müssen wir uns auch wieder mit dem Thema Veröffentlichung als Buch auseinander setzen. Das Printbusiness ist eine Baustelle, auf der ich mich jungfräulich bewege – unsere Idee, die Inhalte zuerst im Web und dann evtl als Buch zu veröffentlichen, macht für uns Sinn. Ob die Verlage diese Strategie auch verstehen und akzeptieren bleibt abzuwarten.
Aus diesem Grunde greife ich mir gerade jede Person, die sich im Verlagswesen auskennt, und versuche aus ihrer Erfahrung etwas für das Projekt zu lernen.

Hunger

Alles was ich bisher beschrieben habe, kostet mich jede freie Minute – bringt aber leider keinen Cent ein. Daher sind wir mal wieder mit wenigen Sponsoren im Gespräch. Es bleibt spannend.

Weil ich nicht verhungern möchte, und auf StyleSpion gerade auch keine Werbeeinnahmen generiert werden, arbeite ich an diversen Webprojekten mit, schreibe für andere Publikationen und mache anderen Kram.

That’s it soweit.

31 Kommentare (closed)

  1. Klingt alles sehr spannend, danke für das Update und viel Erfolg bei allen Vorhaben. Würde mir gerne etwas von dir auf der Photokina anhören, schade, dass ich das nicht einrichten kann :)

  2. Hallo Kai,

    ich fände es schön, wenn es klappen könnte, Dich auf der photokina zu treffen. Ich stecke gerade in der Frühplanung eines Fotoprojekts, bei dem Island auch eine Rolle spielt … Schaue mir gerne Deine Ausstellung und den Vortrag bei Leica an. Wann ist der Vortrag?

    Schöne Grüße aus Wuppertal, Martin

  3. Ich denke auch, du kannst zu Recht sehr stolz auf dich und deine Arbeit sein. Ich finds grade sehr schade, dass ich dieses Jahr nicht zur Photokina fahren kann. Hätte mir sehr gern deine Arbeit am Leia Stand angeschaut und vielleicht wäre ja auch mal ein persönliches Gespräch drin gewesen ;)

    Wünsch dir jedenfalls viel Spaß!

  4. @Kai Mach ich – ich denke, dass ich an zwei Tagen auf der Messe sein werde. Ein Tag eher Visual Gallery und ein Tag eher der “Technik-Kram” … Ja, wäre gut, wenn wir den Zufall etwas einschränken könnten :-)

  5. Los, kurz Innehalten bei guter Stulle und leckerem Kaffee und dann quieken vor Freude, na gut vielleicht eher wenn dich keiner hört! Damit hätteste 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Nahrungsaufnahme + Glücksmomente zelebrieren. Das ist unerläßlich bei deinem Pensum. Bin sehr sehr beeindruckt und sende herzliche Glückwünsche zu diesen schönen Ereignissen.

  6. Ich bin beeindruckt von deinem Durchhaltevermögen. Wünsch dir echt allen erdenklichen Erfolg bei den Projekten. Und falls zu verhungern solltest, kannst du dich bei mir melden.^^

  7. Bist du nur am Freitag da? Hoffentlich kann ich noch einige Bilder von dir am Sonntag dort sehen…

  8. Du hast also den Arsch voll Arbeit und erntest die Früchte jener. Das ist ganz großartig!!! Herzlichen glückwunsch zur Photokina ausstellung!

  9. moinsen,
    ich stalke deinen blog schon ne ganze weile, ca. 1 1/2 jahre und freue mich sehr für dich, dass du jetzt die gerechte anerkennung und den respekt von der industrie, hier LEICA, für deine ausdauer (besonders des sonic island projekts) erhälst.
    ich wünsche dir eine super ausstellung und viele kontakte!

    bist ein parade beispiel für diejenigen die ihren weg gehen – stay strong!

    peace!

  10. Hallo Kai

    Erstmals natürlich Glückwunsch zur Anerkennung und viel Erfolg und jede Menge Spass auf der photokina.

    Bei Deinem Artikel stach mir ins Auge, dass Du das Projekt als Buch veröffentlichen möchtest. Nun, falls Du selbst publizieren willst, wäre ja allenfalls dies hier eine Möglichkeit:

    http://www.magcloud.com/

    Oder aber Du erstellst Dein Buch selbst und bringst es einem Druckdienstleister, welcher im Digitaldruckverfahren Klein- und Kleinstserien ab 1 Stück drucken kann. Geht schnell und bindet nicht so viel Kapital. Für den Vertrieb musst Du dann allerdings selbst sorgen. Das wird wohl aber nach Deinem photokina Auftritt weniger ein Problem sein.

    Bin am 23.09. auf der photokina und wenn Du magst, könnte ich Dir so eine Digitaldruckmaschine zeigen.

    Michael

  11. Galückwunsch! Darauf kannst du wirklich stolz sein.
    Ich hoffe ich schaffe es vorbei zuschauen auf der Photokina.

  12. Hey, direktemang aus dem Mustopf hier vorbeigestolpert: Herzlichen Glückwunsch!! – Und Gute Besserung, oder?

  13. Klingt nach ner tollen Sache, da werde ich doch gerne mal vorbeischauen. Oder spätestens beim Photocamp deiner Session lauschen, scheinbar hab ich doch noch einen Platz fürs Photocamp bekommen.

  14. Hallo Kai

    Ja, ähem, hatte mich da wohl falsch ausgedrückt. Natürlich soll das keine Kleinstauflage werden. Rein vom finanziellen Investment macht es hingegen einen Unterschied ob, zb, in einer Auflage von 1’000 oder 500 oder 250 gestartet wird und dann, bei Bedarf, ganz einfach nachgedruckt wird. So meinte ich das. Bücher nach Bedarf drucken ist durchaus umweltfreundlicher als (gemäss Studie) 30% der gedruckten Bücher dem Recycling Prozess oder der Verbrennungsanlage zuführen zu müssen.

    Gruss

    Michael

  15. Glückwunsch zu der Ausstellung bei Leica! Kannst du ruhig richtig stolz drauf sein. :)

    Wird der Vortrag nur Freitags stattfinden?
    Viel Spaß bei den Vorträgen, hoffe ich werde es zu einem davon schaffen.

  16. @Michael H Alles klar, das sind gute Argumente. Mein Gegenargument: ich kann und will nicht auch noch die Zeit investieren, als (kleiner) Verlag mit allem drum und dran aufzutreten. Aber wer weiss, vielleicht ändere ich meine Meinung noch :)

  17. @Kai

    Yep, auch das verständlich. Vielleicht will ja Dein Verlag, also der der Dein Buch veröffentlicht, oder tut es bereits. Auf alle Fälle viel Glück nochmals und ich bin davon überzeugt, dass es ein umwerfender Erfolg für Dich wird.

    Michael

  18. Hier hat ein tolles Projekt einen gerechtfertigten Platz gefunden. Auch von mir herzlichen Glückwunsch.
    Ich werde am Dienstag auf der Photokina sein und würde mich freuen, wenn du uns mitteilst, ob die Fotos die gesamte Zeit bei Leica ausgestellt werden und wann du deine Vorträge hälst.
    Ich wünsche dir viel Erfolg und gutes Gelingen!
    Liebe Grüße
    Jeannine

  19. Auch wenn ich es definitiv nicht auf die Photokina schaffen werde, sei versichert: Ich freue mich total für Dich und Deinen Erfolg. Ein weiterer großer Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Hau rein!

  20. ich fasse zusammen: freitag gibts die ausstellung + vortrag auf der photokina? dann komm ich auch an dem tag. gibst du da rahmendaten (uhrzeit etc) noch an?

  21. Ich freu mich schon drauf dich beim Photocamp zu hören. Herzlichen Glückwunsch zu der Austellung bei Leica.

  22. Ich gratuliere! Klingt alles nach sehr viel Arbeit, aber auch nach welcher die irgendwie Spaß macht und offenbar tolle Früchte trägt. Hoffe sehr, die Ausstellung sowie den Vortrag sehen zu können. Freue mich auf ein Treffen!

  23. Pingback: Wir sehen uns auf der Photokina - Kartenverlosung - StyleSpion

  24. Pingback: Die photokina-Woche und mein Terminplan dazu | Jeriko