Stickermagazin Klebstoff

stickermagazin-klebstoff

Klebstoff ist wohl das erste Stickermagazin weltweit, das ausschließlich aus Stickern besteht. Die erste Ausgabe lag heute in meinem Briefkasten und sieht wirklich hübsch aus.

stickermagazin-klebstoff

Die Sticker wurden von folgenden Leuten designt (ich kopiere das einfach mal):

Bang (ITA), Finsta (SWE), On_ly (Venezuela), BTSA (GER), Marcel Tasler (GER), Shaf (GER), Waakabund (GER), Pixelpopulation (GER), Edjinn, Ibie & UiU (SPA), Turbo (FRA), Kid Gringo (GER), ttursk & rusack (FIN), Zonenkinder (GER), Doppeldenk (GER), ZEK Crew (SLO), Endtrend (GER), Saner & Mookiena (MEX), Thomas & Martin Poschauko (GER), Dirk Sandbaumhüter (GER)

stickermagazin-klebstoff

Das Stickermagazin ist auf 1000 Stück limitiert und handnummeriert, und kann für 8 Euro + Versand geordert werden. Weitere Infos auf stickermag.com.

stickermagazin-klebstoff

Halt! Weil heute so schönes Wetter ist, ich gut gelaunt bin, und im Briefkasten gleich zwei Ausgaben lagen, verschenke ich eine Ausgabe davon. Die beste Begründung gewinnt, die Auswahl wird natürlich absolut subjektiv sein und am Montag erfolgen.

93 Kommentare (closed)

  1. oh, ich möchte das sticker heft haben, weil ich es sowieso kaufen würde, aber die 8€ die ich bezahlen müsste würden mir fehlen um mir was zu essen zu kaufen. also müsste ich entweder verhungern oder dieses heft kaufen. oder ich gewinne und kann, während ich es lese, ein leberwurstbrot essen. :)

  2. Hmm Begründung. Gute Frage, das Stickermagazin würde sich wirklich gut in meiner Büchersammlung einreihen ;) Abgesehen davon, wer hat nicht gerne limitierte Sachen ?

  3. Ich bin jung und brauch das HEFT! :-) ich werde jetzt mein altes Stickerheft aus meiner Kindheit raussuchen. Danke für die Erinnerung ;-)

  4. oh, ein tolles magazin. und ich hätte es so gerne, weil sticker einfach unendlich gut sind. und ich würde mich soooo sehr freuen. wirklich.

  5. Als Kind hatte ich für einige Zeit wirklich die Angewohnheit mit Stickern der verschiedensten Art einige Möbel wie den Schreibtisch oder den Schrank meines Kinderzimmers vollzukleben. Ich hätte es gerne, um damit die alten Kindertage noch einmal aufleben zu lassen und sich an die damalige Zeit zu erinnern.

  6. Wieso sollte man mir das Stickermagazin schenken?
    Ich freue mich über Geschenke und bin ein treuer Stylespion-Leser :)
    (okay, dass könnte jetzt jeder schreiben..)

    Also heute ist bei mir das Wetter (noch) nicht so toll und falls wieder so ein Tag ist und ich ein Stickermagazin hätte, könnte ich es ansehen und meinem Gemüt würde es gleich viel besser gehen ;)

  7. Warum ich das brauche? Ich brauche es nicht. Ich habe es mir schon gekauft. Es kommt bald an. Aber vielleicht kommt deins ja früher an! Daher brauche ich deines! Als Geschenk. Und so. Und dann kann ich meine Wohnung mit den Stickern verschönern und ein Exemplar im Glaskasten für die Sammlung stehen lassen. In Zeiten der Weltwirtschaftskrise muss man sich ja Gedanken um die Rente machen. Geldanlage und so!

    Ja, deshalb bin ich der Auserwählte.

  8. Hey Kai. Also ich möchte das “Bickerlheft” gewinnen weil ich heute voll erstaunt war wie ich dich im Ikea Katalog gesehen hab! Nette Wohnung.
    Und dann noch weil meine kleine Tochter Sticker über alles liebt.
    Das wären dann schonmal 2 gute Gründe und der dritte wäre weil ich grad voll geschleimt hab ;-) und das beim ersten Comment… Voll vergessen hab ich noch, dass ich noch nie was gewonnen hab.
    Und darum hab ich einfach verdient zu gewinnen! Juhu Gewinner!

  9. 10 Gründe warum ich das Teil haben möchte:

    1. Stickersuchti.
    2. damit kann ich meinen Freund nerven.
    3. weil ich meine nächste Langeweilephase damit eliminieren kann.
    4. weil ich keinen Blog habe um die Langeweile rumzubringen und notwendigerweise darauf zurück greifen würde.
    5. …das hier gerade während meiner Arbeitszeit verfasse und die Zeit bis zum Feierabend hoffentlich schneller rumgeht.
    6. …und falls die Pumptrack Session am We ausfällt ich mich mit den Stickern trösten könnte.
    7. …ausserdem kann ich damit bei meinen 2 kleinen Halbbrüdern voll angeben – wobei die das bestimmt nicht verstehen würden – sie waren nie in der Stickeralbumphase.
    8. weil das Heuschnupfenmittel nicht hilft.
    9. achja, ich hab noch nie was gewonnen.
    10. weil das bestimmt so schön ist wie Sonnenschein.

    Chin Chin

  10. Ich möchte gewinnen, weil ich gern welche auf meinen Ordner pappen würde, damit der endlich mal einer pseudokreativen Berliner Type würdig erscheint.

  11. Weil wir ein paar undichte Stellen an einem hässlichen Rohr das quer durch die Küche geht haben, brauchen wir die Sticker um das Rohr dekorativ abzudichten.

    Außerdem hab ich festgestellt dass in einigen der Käsescheiben die ich gestern gekauft habe Löcher sind, und diese muss ich außerdem flicken. Mit Stickern!

    Also hoffentlich klappts!
    Du kriegst auch zum Tausch einen dicken Batzen von MakeBetterFlyers Stickern! Die sind leider nicht geeignet zum Abdichten von Rohren und Käsescheiben.

  12. Die Stadt ist einfach viel zu grau und die anderen Leute würden sich über die Sticker auf der Straße freuen.

  13. muss die roststellen an meiner mofette so abkleben, dass sie mir nicht unterm arsch zusammenbricht. da würde etwas “klebstoff” echt helfen!

  14. Na eigentlich ganz einfach: Damit ich damit Düsseldorf verschönern kann..

    Das dürfte doch für einen Kölner ein guter Grund sein, oder ;)

  15. Hm.
    Ich hab Kopp. …und zwar ordentlich, in meinem Kopf ist es heute und seit Tagen nicht so schön bunt wie in diesem feinen Magazin. So please ….

  16. Ich hätte gerne eins weil ich ein armer Schüler bin und mir die Deutsche Bahn Monat für Monat unendlich viel Geld aus der Tasche zieht. Damit könnte ich die Bahn wenigstens verschönern!

  17. ich würd Marija für ein foto vor ihrem nackigen kühlschrank ein heft schicken! ;-)

  18. weil der Zusammenhang zwischen dem Autor Zonekind und dem Interessenten aus Zwickau, der wirklich ein Zonekind ist, ziemlich zwingend ist.

    Und so eine Alliteration wirklich überZeugend sein könnte.

  19. Für meine kleinen Weltverbesserungsakte. Es ist vielleicht kindisch, aber ich klebe, wenn ich gute Sticker habe (von T-Shirt Lbaels oder aus Musikmagazinen), diese in meinem Asi-Moloch Weißensee über die immer noch viel zu zahlreich vorhandenen NPD-Aufkleber (falls ich sie nicht einfach abknibbele).
    Für ein schöneres Weißensee! Immerhin: ich hab neulich schon ein paar Stciker von kotton.de dort kleben sehen, die NICHT von mir stammten.

  20. ich find es sehr unterhaltsam, wie sich sehr viele leute sehr lustige gründe aus den findern saugen, um etwas zu kriegen, was sie nicht brauchen.

    ich besitze auch gern sachen, die ich nicht brauche, aber ich erfinde dafür keine gründe…

  21. … du brauchst eine Begründung von mir? Guck dir mein Wohnzimmer an :-). Da gehört Farbe in Form von Klebstoff-Bildchen rein. Des weiteren würde ich das Geschenk definitiv als kopfbunt beschreiben und ich lieeeeeeebe Sticker.

    Und ein weiter Grund: Heute ist Freitag!

  22. Ich glaube du solltest es gar nicht tun, du solltest es behalten, aus rein rationaler Sicht natürlich, ich meine, leben wir denn in einem Wohlfahrtsstaat? Einer Gesellschaft die plötzlich verschenkt? Nix da, wer was haben will, der soll doch dafür arbeiten…

    Andererseits, es liegt dir frei, schenke dieses Heft wem du willst, aber wenn ich es bin, dann freue ich mich. Es gibt keine Gründe warum ich es sein sollte, wirklich nicht… denn mehr als jugendliche Freude über ein Päckchen oder einen Brief würde ich nicht empfinden, ich würde eine Mail der Dankbarkeit schreiben, und ganz verschwenderisch (und uneigennützig – trotz aller Welts Geschwafel von Arbeitswillen und Egoismus und Wirtschaftskrise und Glaubenskrise und Traumkrise und versoffener Jugend -) wie ich bin, das Heft auch verwenden… für die Stadt, für die Klos, für meinen Ordner, für meinen Laptop, für meine Freunde… dafür sind Sticker ja auch da.

  23. Ich bin gerade erst in eine sehr fantastische Altbauwohnung gezogen. Dicke Holztürrahmen gibt es da und alte Türen, die zum Teil Inserts aus Ornamentglas haben (bis hierhin wusste ich nicht einmal, wie die Glasart heißt, durch die man Menschen bestenfalls verschwommen wahrnehmen kann). Ein solches halbblickdichtes Türfenster gibt es auch zwischen Vorraum und Toilette. Bis jetzt habe ich noch nichts wirklich passendes gefunden, womit ich das abdecken könnte. Und das wäre wichtig, damit sich meine Freundin beim Klogang nicht beobachtet fühlt.

    Die Sticker würd ich ihr dann schenken, soll sie sich eine Collage draus basteln, das können Kunststudentinnen doch.

    Vom Ergebnis gibt’s natürlich ein Foto für StyleSpion.

  24. Klebstoff ist super. Und da ich bereits ein Exemplar mein Eigen nenne darf (aber somit hoffentlich nicht disqualifiziert bin), jedoch dieses schon fast innerhalb eines Tages verbraucht hab, brauch ich dringen Nachschub um Hamburg noch schöner zu machen.
    Schließlich braucht die Welt etwas mehr Farbe!

  25. Panini Bildchen ins Sammelalbum kleben war Gestern…

    Heute verschönert man mit Klebstoff seine Wohnung, die Wohnungen von Freunden und die Stadt. Und weil ich relativ viel in Städten unterwegs bin und dabei oft Langeweile habe, möchte ich in dieser Zeit wenigstens die Welt ein ganz kleines bisschen beser machen.

    Also her mit Klebstoff :)

  26. ich brauch mal wieder ne ladung! diese sucht nach kreativität, schönen bunten bildern und inspiration muss gestillt werden. bitte lass mich etwas “KLEBSTOFF” schnüffeln!!!

  27. Es gibt manigfaltige Gründe für die einfache Stickerei, die jedem Menschen ein wenig Licht beschehrt.

    Ich aber würde die Sticker für mein Macbook(aka. Apfeltasche)-zu-klebe-Projekt nutzen.
    Das ganze wird natürlich fein säuberlich auf meinem Blog dokumentiert. Außerdem würde ich eine Sticker Briefkette starten, mit einigen der Sticker aus dem Mag, und weiteren von mir die dann an den ersten Interessenten schicken der sich auf den Blogeintrag bei mir meldet und dann würde deine Sticker mit durch die reale Blogosphäre Deutschlands oder noch weiter wabern.

  28. Hätte ich das Geld würde ich es mir sofort kaufen, jedoch hab ich und meine Freundin vor das Geld zu sparen und uns davon 60 Tafeln Milka-Schokolade zu kaufen. Es heißt von 3kg wird man genauso high wie von nem Joint, das wollten wir mal ausprobieren und uns je 30 Tafeln reinpfeifen. Wie du siehst hab ich leider echt nichts das Geld um mir dieses Wunderheftchen zu kaufen ^^, und würde mich riesig über das zweite Exemplar freuen.

  29. Also ich brauch die ganz und garnicht für mich, sondern weil ich dann meiner aller aller besten Freundin ein wunderbar perfektes Geburtstagsgeschenk machen könnte und das ist nicht gelogen! Und ich weiß ganz sicher das Sie sich da drüber noch viel viel mehr freuen wird als ich tun würde.

    Ich würds ja auch selber kaufen, wenn die Seite nicht einen Fehler hätte bei der Bestellung ohne PayPal ._.U

  30. ich wills auch..
    hab aber leider keine so spannende geschichte auf lager wie meine vorposter..
    egal
    ich will es einfach
    reicht das nicht aus?
    ich könnt ja auch ein vom pferd erzählen aber da das weder hier passt noch einen interessiert lass ichs einfach…
    :D

  31. 4 mehr oder minder gute Gründe wieso ich das Stickermagazin erhalten sollte:
    1. Um mal so richtig in der Grafikabteilung meines Praktikumsbetriebs (http://shop.stylefile.de/ – Schleichwerbung am Rande!) anzugeben, dass ich ein Mag habe, welches nicht in den schier endlosen Regalen der 5 Mann Abteilung zu finden ist und somit für eine schöne Diskussion unter Stickernerds sorgen kann.
    2. Weil ich noch nicht mal die 10 € inkl. Versand für das Heft aufbringen kann (Schüler ohne Einkommen), weil ich mir erst heute einen Cutter samt schnittfester Unterlage kaufte, um meine eigenen Sticker auszuschneiden (ziemlich guter Zufall, dass du jetzt das Magazin verlost).
    3. Weil ich, wie schon gesagt, selbst Sticker “designe” und “produziere” und ich mir durch das Magazin einige Inspritaionen holen kann.
    4. Weil ich ein ziemlich dufter Kerl bin?

    Cheers
    (wenns nichts wird, dann muss ich eben nach 10 € bei meinen Eltern betteln, um mir unbedingt eines der 1.000 Hefte zu sichern, hehe)

  32. Mein Grund:
    Ich lese seit circa 2 Jahren deinen Blog, wenn nicht länger, habe nie an einem Gewinnspiel teilgenommen und nie ein Kommentar abgegeben ;)
    Was gäbe es besseres als einem stillen, treuen Genießer das Teil zu vermachen…

    Hausde

  33. Ich brauche das Buch, damit ich endlich einmal richtige Sticker habe. Als Kind habe ich für meine kleinen Geschwister nämlich immer welche aus bunten Papierschnipseln gemacht und die mit Flüssigkleber überall angebracht.
    Mit dem Buch würde ich praktisch zum ersten Mal echte Sticker besitzen ;-)

  34. Guten Abend,

    dieses Stickerheft zu bekommen, wäre eine große Ehre für mich und meine Erinnerungen an die Kindheit. Es war nämlich folgendermaßen:
    Wir mussten uns wortwörtlich durchkämpfen, um ein Stickerheft zu bekommen. Das war auf dem Flohmarkt in einer Wohngegend, in der es von seltsamen Gestalten nur so wimmelte und heute noch wimmelt.
    Und um ehrlich zu sein, wenn ich heute an die Zeit zurückdenke, muss ich mich wirklich schämen, denn da war ich total verrückt nach Stoffstickern. das war die zeit der Stoffsticker!
    Und dann passierte eine große Katastrophe, ein traumatisches Ereignis. Mir wurde das Heft geklaut, im Hort.
    Sicher kann dein Heft das mir auf brutalste Weise weggenommene nicht ersetzen, kai, aber ich würde mich trotzdem von ganzem Herzen darüber freuen.
    Und ich schätze den Stil sehr.
    Stylespion übrigens auch.

  35. schlicht und einfach weil ich heute Geburtstag habe.

    Jürgen

  36. Ich möchte dieses Stickerheftchen, weil…

    … ich sie schon seit Kind so sehr geliebt habe <3
    Damals… mit 3 Jahren, da habe ich das Stickerheft von meiner großen Schwester stibizt und hab sie mir alle anschließend am ganzen Körper angeklebt =D

    …seitdem bin ich in der Familie bekannt als das Stickermonster :)

  37. Ich wusste bis heute überhaupt nicht, dass es Stickermagazine gibt. Würde mich einfach mal interessieren, so eins zu besitzen um zu wissen, wie das aussieht und ob’s mir gefällt…

  38. oke. zwei uhr morgens bzw nachts. ich bin ziemlich betrunken und sehe ein heft voller sticker bei dir und bei rené (so heißt doch der typ drüben bei nerdcore). alles was ich denke ist dass ich ziemlich betrunken bin (dieser kommentar enthielt bis zu diesem punkt schon viele tippfehler. allerdings bin ich dann doch noch in der lage diese wieder zu berichtigen) und dass ich dieses heft ziemlich gern in meinen händen halten würde. nun ist mir sehr wohl bewusst dass nun schon 42 nette menschen ihre gründe für das geschenktbekommen dieses heftes erläutert haben und meiner (den ich mir bis zu diesem punkt noch nicht überlegt hab) vermutlich nicht der beste sein wird doch ich würde dieses heft wirklich gern allen meinen freunden zeigen und mit ihnen darüber philosophieren auf was für einem tier der hase (auf der seite links neben dem grünen typen mit der mütze) sitzt. so. perfekter grund dieses heft geschenkt zu bekommen. nicht. würd mich trotzdem freuen.

    (ich entschuldige mich schonmal für diesen wirren kommentar.)

  39. @Aaron: ich verzichte freiwillig auf die Option, das Heft zu gewinnen – denn ich fand Deinen Kommentar sowas von nett, ehrlich und klasse!

    Und da gibt es echt nichts zu entschuldigen :-)

  40. ||weil ich dank dem Haufen an Monat, der noch übrig ist, erbärmlich pleite bin und meine schlechtere Häfte es verdammt noch mal verdient hat, mit dem pinkfarbenen “I will always love you” Boxersticker auf der Stirn neben mir aufzuwachen. Und wenn ers dann nicht gleich merkt, sing ichs ihm auch noch schräg und zwei Oktaven zu hoch ins Ohr. (keine Sorge, so sehen bei mir Liebesbeweise aus)