Stromberg ist eine Band

Stromberg

So, dieser Beitrag wird alles andere als objektiv. Es geht hier um die Band Stromberg aus Saarbrücken, meiner Heimatstadt. Nein, es ist nicht sonderlich einfallslos, sich so zu nennen, die Fernsehserie kam danach…

Also Stromberg ist ein Trio. Ganz klassisch: Schlagzeug, Bass, Gitarre. Singen tun zwei – einer öfter als der andere, beide immer gut.

Ich denke jeder von euch kennt das: man hört eine Band und Boom! Alles klar, “die werden es schaffen” – auf Jeden! In meinem Falle sind das die drei Saarbrücker. Einer davon war über Jahre mein bester Freund. Wir haben zusammen in verschiedenen Bands gespielt, den ganzen Scheiss der Pubertät irgendwie zusammen gemeistert usw. Das muss euch nicht beeindrucken, ist aber so. Aber das Ding ist ein anderes: ich bin stolz, dass wenigstens einer von uns weiterhin Musik macht – so mit Herzblut und so.

Und als Steffen mir eben eine SMS geschrieben hat, dass Stromberg mal wieder hier in Köln spielen war es ein guter Grund, mal wieder die Website der Band zu besuchen. Ach Quatsch, zwei neue Songs? Sehr schön. Reingehört und schon wieder: Boom!

Ich habe keine Lust den Sound der Band zu beschreiben. Sowas können andere besser, aber echt jetzt: ihr solltet da reinhören.

Mehr Infos gibt es auf der Website, die Songs könnt ihr bei MySpace hören.

Live sind Stromberg am 04.10.07 im Tsunami Club in Köln zu sehen.

1 Kommentar (closed)

  1. Pingback: Netzkulturbeutel 12/2007 » Listen Up!