T-Shirt Day – Open Runway in Berlin

shirt-day-28

Am Sonntag waren wir zum T-Shirt Day, veranstaltet von Spreadhirt, eingeladen. Mitten in Kreuzberg hatten Interessierte nach Voranmeldung oder auch spontan die Möglichkeit, mit ihrem Lieblingsshirt über den kleinen Laufsteg zu torkeln. Das Wetter hat mitgespielt und so kam es, dass die Veranstaltung eher wie ein Treffen unter Freunden als eine Modeveranstaltung ablief. Das mit dem Treffen unter Freunden kann natürlich auch so gewirkt haben, weil ich dort Mary, Marcel, Malte, Christoph, Tobi, Ami und was weiß ich wen getroffen habe. Aber ich komme vom Thema ab. Wie das so ist, wenn jeder darf: die Qualität lag irgendwo zwischen “kann man definitiv machen”, und “öhhhh”.

shirt-day-11

Uns hat es Spaß gemacht. Gerne im nächsten Jahr wieder, dann vielleicht etwas größer? Und nun genug gelabert, ich habe natürlich auch Fotos geschossen – bin schließlich nicht nur Fashion Blogger ;)
Bitte hier ansehen.

Dies ist ein Beitrag zur Fashion Offensive auf StyleSpion.de

12 Kommentare (closed)

  1. Solche Gasmasken sind wahrscheinlich das “Must-Have” der Saison. Sie geben den Shirt den gewissen Kick. Deine Bilder sind wie immer klasse und ich mag die individuelleren Gesichter der Gelegenheits-Models.

  2. Wollte eig. auch hingehen aber bin jetzt etwas erleichtert, denn persönlich finde ich die tee shirts nich so dolle, Kai hast du mit dem 90er oder 50er fotografiert – oder auch gewechselt?

  3. Pingback: Nachlese. » UARRR.org

  4. Ich fänds mal cool zu wissen, wie du das Bild “shirt-day-16″ (Mit UARRR-Marcel drauf) oder das untere in deinem Artikel bearbeitet hast. :-)

  5. wow, sieht ja verdammt geil aus :) schicke tshirts sind dabei – aber bisschen zu viel auswahl :D

  6. Hey Kai,

    leider hab ich kein Lightroom, aber ich habe mir mal die Demo installiert und das 300 Preset angeschaut. Jetzt weiß ich mehr. :)

    Hab vielen Dank!