Melt! Festival 2010. Fotos und Notizen.

Anfahrt drei Stunden später gestartet. Kein einziger Stau. Zeug geschleppt. Zelt aufgebaut. Gewartet. Getrunken. Gewartet. Gewundert, ob man früher auch so war wie die jungen Zeltnachbarn. Freunde abgeholt. Gepäck geschleppt. Geredet. Getrunken. Gepäck geschleppt. Getrunken. Gewundert, ob das Partyzelt jeden … Weiterlesen

Melt!

Wo ist bloß die Zeit hin? Morgen früh wartet um 9:00 Uhr der Mietwagen auf uns, und die Taschen sind noch immer alles andere als gepackt. Egal, ab morgen bin ich also beim Melt! Festival. Drückt uns die Daumen, dass … Weiterlesen

Melt! Festival 2010

In neun Tagen werde ich zum dritten mal einen Abstecher nach Gräfenhainichen machen, um das Melt! Festival zu besuchen. Sicher weiss ich das erst seit gestern, weshalb meine Vorbereitungszeit in diesem Jahr etwas kürzer ausfallen wird. Vertraut man den Wettervorhersagen … Weiterlesen

Guckloch

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Morgen geht’s ziemlich früh los zum Melt! Und es sieht ganz so aus, als würde es eine 24 Stunden Schicht, inklusive 7-8 Stunden Auto fahren werden. :) Da es für mich heute noch einiges … Weiterlesen

Melt! Festival 2009

Man muss im Leben auch mal spontan sein. Zum Beispel eben doch recht kurzfristig zum Melt! fahren. Wir freuen uns wie im letzten Jahr auf eine tatsächlich unüberschaubare Zahl an tollen Bands, lecker Handbrot, Sonnenaufgänge die man gleich doppelt und … Weiterlesen