Tausend Mal Danke

Tag eins nach dem Launch meines Portfolios. Es fühlt sich großartig an. Eine Menge von euch haben mir Supermegafeedback zur Seite gegeben, sie bei Twitter und Facebook gepostet, Hölle, manche haben tatsächlich E.M.A.I.L.S. geschrieben. Darin: wohlwollende Worte und konstruktive Kritik. Voll gut. Was mir aber auch auffiel, es bloggt einfach niemand mehr darüber. Die Zeiten ändern sich eben.

Zum Schluss der Hammer: durch das neue Portfolio kamen heute gleich zwei Anfragen für Shootings rein. Ich freue mich darüber wirklich wahnsinnig. So darf es gerne weitergehen.

Tausend Mal Danke!