The Jay Reatard

The Jay Reatard

Yeah, so gefällt mir das. Heute morgen erst vorgestellt, hat pitchfork.tv mir schon einen Brüller beschert. Bei pitchfork.tv gibt es nämlich ein Live-Set mit 12 Songs der Band The Jay Reatard zu sehen. Da geht dermaßen die Lutzi ab. Ach, da wünscht man sich den Sommer, das kalte Bier und und und…
Die Band klingt wie ne Ramones + Fu Manchu + MC5 Mischung auf 45 RPM, schön rotzig. Und Jays Stimme erinnert mich auch an ‘ne Band von früher – ich komme aber gerade nicht drauf, welche.

Matador Records veröffentlicht in diesem Jahr 6 limitierte Vinyl-Singles von The Jay Reatard, die es am Ende auch als CD zu kaufen geben wird.

Direktlink zum Mitschnitt, die Band bei MySpace