Tuttlingen

Also, nachdem die Bahn kurzfristig ihre Gleise irgendwo kurz vor Tuttlingen reparieren musste, kamen wir irgendwann auch an. Tuttlingen. Naja, wenn man davon absieht, dass etwa 95% aller Gastronomien scheinbar gerade geschlossen haben oder ruhetagen, dann, ja dann. Nix. Hier ist absolut tote Hose. Letzten Endes haben wir aber trotzdem noch einen Laden gefunden, der uns lecker Essen gegeben hat, und alles wurde gut. Den Rest habe ich etwa so gesehen:

. .

.
Unser Zelt

. . . . . . . . . .

Jetzt noch auf ein Bier mit den Leuten von Converse, und morgen geht’s wirklich zum Southside. Ich freue mich.

18 Kommentare (closed)

  1. Nachdem ich das “Ficken”-Schild gesehen habe, leuchtet mir jetzt auch ein wo ihr seid. Es gibt 800 Frei-Fick also haltet euch ran ;)

  2. Achja, in so einem Zelt könnte ich vielleicht auch nochmal ein Festival vertragen.

  3. Tuttlingen. Das Schloß/Burg (whatever) oben am Berg ist ganz nett aber sonst ist da wirklich nichts los. Muss ich dir recht geben.

  4. Tuttlingen. Tuttlingen! Oh Gefängnis meiner Jugend! Gerade jetzt vermisse ich dich doch ein wenig.

  5. Jetz dringscht emol e Tannezäpfle un no schaugts scho widda guat aus. Nix gegen meine geliebte schwäbische Provinz, Saarlänner ;)

  6. hirsch bier – das gold unserer heimat! :)
    wundertolle fotos, ist witzig, ich lief einst täglich an diesen orten vorbei. heute verschlägt es mich auch hauptsächlich zur festivalzeit in die gegend. ein schönes wochenende!

  7. Ah, ein Ü30-Zelt. Wie immer schöne Bilder. Bin mal auf den Rest gespannt. Hofentlich macht das Wetter mit *daumendrück*

  8. he, ich fahr jetzt auch gleich aufs southside…hast du auch ne akkreditierung? pressezelt party? follow twitter: subberman

  9. Bei deinem Zelt kommt aber nicht so wirklich das
    Festival-Feeling auf oder? bring mal ein paar chucks mit!

  10. Hihi.. Tuttlingen, die Heimat!
    Wenn ich das richtig sehe, warst du aber bereits im Golem, der Bootssteg? Das ist eigentlich das einzig annehmbare zum gemütlich ein Bierchen trinken.
    Hab Spaß!

  11. Tolle Fotos! Wie immer! So ein Ü30 Zelt würde ich auch immer nehmen! Hab ich aber auch schon bei Festivals gemacht, als ich noch u30 war! Zelten ist immer so – nass! :-) Viel Spaß!

  12. Nun sitze ich hier in Köln und lese den Blog eines Kölners, der Fotos aus meiner Heimat postet :)
    Um der Tristesse zu entfliehen empfehle ich dir den nahe gelegenen und wundervollen Bodensee. Hoffe, dass dafür auch mal die Sonne rauskommt. Ansonsten viel Spaß auf dem Southside (seit Jahren das 1. Mal, dass ich nicht dort bin)!

  13. die Bilder gefallen mir echt ziemlich gut. mit welcher kamera bist du denn durch tuttlingen gezogen?

  14. Manchmal ist es ganz gut in solch verschlafene Orte zu gelangen – die Zeit mal anzuhalten und zu entspannen ist wichtig. Hier im Allgäu haben wir ja einige solcher Orte :P

  15. Pingback: Mein 2009 in Bunt - StyleSpion