uptown strut. soul. funk. jazz.

Musikmagazin - Funk, Soul, Jazz

Aus Köln kommt ein neues Musikmagazin für Freunde von Jazz, Soul und Funk.

“Uptown strut erscheint zweimal im Jahr und widmet sich den Genres Rare Grooves und der aktuellen Soul-, Jazz- und Funk-Szene. Gegenüber anderen Jazz-Magazinen richtet sich die uptown strut weniger an ein elitäres, verkopftes Jazz Publikum, sondern versteht sich vielmehr als Sprachrohr einer jungen, dancefloor-affinen Soul- und Funk-Gemeinde.”

Zu kaufen gibt es das Magazin nicht – wer ein Exemplar möchte, muss sich beim Plattenhändler seines Vertrauens (Liste) das kostenlose Magazin abholen. Via Fontblog

6 Kommentare (closed)

  1. Danke für den Tipp, bin grad zuhaus angekommen (war grad in Köln), das heißt ich muss morgen wieder zum Groove Attack, war heute schon vergebens da um zu merken das der Dedicated umgezogen ist. Naja shit happens.

    PS und völlig Offtopic, Interesse daran demnächst mal in Köln zusammen auf Fototour zu gehen? Du machst hübsche Bilder, seit kurzem hab ich auch ne vernüftige Kamera und bin der totale Anfänger, aber dass sollte bestimmt nichts machen.

    PPS: Dann kann ich dich auch mal auf ein/e Bierchen/Apfelschorle einladen, um mich für das Tshirt zu bedanken.

  2. Hi Thilo. Fototour wollten wir ja sowieso mal mit ein paar Leuten angehen. Ich kümmere ich in den nächsten Woche mal drum, und gebe dir dann auch Bescheid, ok?

  3. Hi, danke für den Beitrag. Wenn Du die uptown strut auch “hören” möchstest: jeden ersten Sonntag im Monat wird es auf soulsender.de die “uptown strut Revue” geben, eine Radiosendung analog zum Magazin. Mehr dazu auch auf: http://www.uptownstrut.de. Gruß aus Köln, Thomas.

  4. Hallo Thomas, soulsender habe ich hier auch vor kurzenm vorgestellt. “Gruß aus Köln” zrück, wir sind Nachbarn…