Videopremiere: Broken Bells – The High Road

broken-bells-high-road

Dass ihr mit dem Namen «Broken Bells» wahrscheinlich nichts anfangen könnt, liegt daran, dass sich dabei um ein neues Projekt von Shins Frontman James Mercer und Danger Mouse, den ihr spätestens seit Gnarls Barkley kennt, handelt.

The High Road ist das erste und bisher einzige, was man von den beiden zu hören bekommt. Wie erwartet klingt das Ding verdammt nach Charterfolg und so. Das Album von Broken Bells wird am 09.03.10 veröffentlicht.

Broken Bells – The High Road


Broken Bells | MySpace Musikvideos

14 Kommentare (closed)

  1. hrhr. auch gerade gefunden. james soll sich bitte damit den arsch abverdienen. 100 jahre top ten sind das mindeste für den besten songwriter aller zeiten. keine diskussion.

  2. In das Lied hatte ich mich auch schon verliebt, damals konnte ich allerdings nur die youtube-Version mit Standbild posten – das wird sicher ein Erfolg!

  3. Ach zeigst Du es auch endlich!? Haha, Spaß!
    Bei mir wurde es zeitweise wieder entfernt, weil TapeTV wohl zu voreilig war. Naja, jetzt ist es ja offiziell.
    Ich stimme Nicolas zu: bester Songwriter ever! Achja und wehe er hört bei The Shins auf, scheint ja gerade zu kriseln also Daumen drücken.

  4. Pingback: PolkaRobot

  5. Die Welt braucht wirklich dringend ein neues Shinsalbum.
    Das ist natürlich auch sehr toll.

  6. Ehm…erinnert Euch der Danger Mouse-Typ auch ein bisschen an Kevin Spacey. Vor allem als er da am Krankenwagen sitzt ;)

    Und wo wir schon beim Thema sind: Vergleicht mal Leonard Cohen und Dustin Hoffman in jungen Jahren :)