Weihnachtsgeschenk #23 – StyleSpion Wichtelbox – Feedbackrunde

wichtelbox

Das war’s Leute. Dies ist das letzte Geschenk für dieses Jahr hier. Dass es ausgrechnet Nummer 23 geworden ist, wird Verschwörungsfreunde natürlich auf den Plan rufen, ist aber reiner Zufall. Ja, es hätte eigentlich noch einige sehr schöne Sachen mehr gegeben. Doch die so nicht geplante Aktion hat dafür gesorgt, dass nicht alles so reibungslos lief, wie ich es mir gewünscht hatte. Außerdem konnte ja kein Mensch damit rechnen, dass ihr so dermaßen auf die Verlosungen abfahrt. Alleine gestern müssen es über 500 Kommentare gewesen sein… Die ausgebliebenen Verlosungen werden im neuen Jahr nach und nach stattfinden, das habe ich bereits mit den meisten Sponsoren geklärt.

Der Gewinn

Zum Abschluß dachte ich mir, dass ich auch etwas spendieren möchte. Aber bitte nehmt das nicht so bierernst. Ich habe eben auf die Schnelle ein paar Sachen zusammengesucht, die mir im Laufe des letzten Jahres zugeschickt wurden, oder von denen ich mehrere Exemplare habe. Also eine Art Wichtelbox, in der sicher für jeden etwas nützliches, und einige weniger nützliche Sachen sind. Alles kommt in einen Karton, den ich dann morgen auf eigene Kosten verschicke. Die Sachen auf dem Foto oben sind nur ein Beispiel, da könnte sich noch was dran ändern.

Wie gewinnen?

Ich hätte gerne euer Feedback. Von Anfang an habe ich ständig nach der Meinung der Leser, nach Kritik und auch gerne auch nach Lob gefragt. Klar, in den letzten Wochen gab es hier beinahe keine regulären Beiträge, was den meisten zu gefallen schien, aber auch ein paar Worte erreichten mich, die mir “Schleichwerbung” unterstellen. Das finde ich natürlich nicht so super, aber Kritik soll ja nicht verpuffen. Das Weihnachtsspecial ist hiermit auch abgeschlossen (einige Aktionen laufen aber noch bis heute Abend) und die regulären Beiträge werden wieder das Ruder übernehmen.

Also, ich würde mich freuen, wenn auch zu diesem Beitrag so zahlreich Kommentare eingehen, wie zu den “echten” Gewinnen. Was gefällt euch, was findet ihr doof, was wünscht ihr euch für 2009 auf dieser Seite, habt ihr Ideen für künftige Serien etc pp…
Da sich viele scheuen, kritische Kommentare unter eigenem Namen abzugeben, ist es in diesem Beitrag ok, anonym zu kommentieren. Beleidigungen und Kommentare im nicht angemessenen Ton werden (wie immer) sofort gelöscht – aber das bekommt ihr schon hin :)
Haut rein.

Dauer

Schwierig. Ihr könnt so lange kommentieren, wie ihr wollt (und ich werde mir wirklich die Zeit nehmen, mich mit allen Meinungen auseinander zu setzen) – doch wer das Paket haben möchte, sollte bis 20:00 Uhr kommentiert haben. Danke!

Dies ist ein Beitrag aus der Serie Weihnachtsgeschenke 2008.
Bitte beachtet die Teilnahmeregeln in diesem Beitrag

98 Kommentare (closed)

  1. Also ich empfinde das ganze nicht als Schleichwerbung. Klar, auf der einen Seite bringt es sicher eine Menge Besucher, aber hauptsächlich ist es eben eine Geschenkeaktion, von der ja jeder etwas hat.

    Ich denke hier kann sich keiner Beschweren.
    Da ich erst seit diesem Jahr enger mit dem Thema Bloggen involviert wurde kann ich leider nicht auf langwierige Erfahrungen berufen, aber ich finde diesen Blog nach wie vor sehr sehr gut.
    Allerdings hoffe ich eben auch, dass nach den Weihnachtstagen endlich wieder ein paar inhaltvolle Beiträge kommen – ohne Geschenke – die sich dann hoffentlich wieder mit den favorisierten Themen wie Streetart und Inneneinrichtung und vor allem DIY beschäftigen!
    Denn so bin ich ursprünglich auf den Blog gestoßen.

    Hiermit übermittle ich Dir also meine Wertschätzung für diesen Blog.
    Weiter so :)

  2. ich wünsche mehr diy-beiträge. diese gingen doch ein wenig unter in 2008. schade eigentlich. du pickst immer sehr schön sachen heraus die ich bisher fast alle nachgebaut habe :)

    dieses wichtelpaket ist super toll ^.^

  3. So, Herr Müller.

    Ich finds grossartig hier. Schlichtweg.
    Was wohl u.a. an meinem schwedischen Arbeitgeber ligen mag und ich mich immer sehr über die DIY Beiträge freue und was man(n) sonst noch so aus schwedischen Möbeln machen kann. Ein wirklich guter Input für meine Arbeit und privaten Interessen.
    Desweiteren bin ich immer wieder höchste erfreut aufgrund des hohen Niveaus der Beiträge/produkte/Fotos und das für etwas was als “nebenbei Projekt” begonnen hat. Respekt dafür!
    Bemerkenswert wieviel Zeit in das ganze investiert wird und wurde. Toll! …. und mit Herzblut.

    Ich grüße dann mal fein aus dem Siegerland!

    Sven

  4. Danke. Kurz zur DIY-Sache. Wenn es nach mir ginge, würde ich am Tag 5 Beiträge posten, die alle vor coolen DIY-Projekten strotzen. Das Problem ist schlicht und einfach, dass diese Projekte zu finden, wenn man einen gewissen Anspruch daran hat (soll eben auch wirklich so bleiben, dass die Projekte sher cool sind). Wenn ihr Leute kennt, die selbst Projekte auf die Bein stellen, oder neue Quellen für shicke Bauanleitungen – sofort her damit :)

  5. Oh! Ich hätte so sehr gerne diese Box.

    Von Schleichwerbung zu sprechen ist Quatsch, denn du machst ganz offen Promotion, da steht dann: Hallo, die Firma SoundSo schenkt dir diesen Computer.
    Das ist vollkommen transparent, und als Vollzeitblogger muss das genehmigt sein.

    Mit deinem Blog füllst du definitiv eine Marktlücke in Deutschland, das macht hier so in dem Maße keiner – oder keiner so gut. Für 2009 wünsche ich mir noch mehr Geschichten wie 15 + 1, gerne auch Atelierbesuche bei kleinen Designern und Künstlern, Musikern, was auch immer. Und auch DIY! Hurra!
    Ansonsten finde ich die Seite gut, wie sie ist.

  6. Ich bin erst vor relativ kurzer Zeit auf diesen Blog aufmerksam geworden und muss echt sagen: Der Blog ist toll :) Ich habe mir auch viele von den älteren Beiträgen durchgelesen und fand sie echt gut. Besonders gut haben mir die DIY Beiträge gefallen (z.B. dein IKEA Schreibtisch mit der grauen Wand dahinter :) ). Ich habe das hier auf keinen Fall als Schleichwerbung empfunden. Es ist doch ganz normal das man über Produkte in Blogs berichtet.
    Das Weihnachtsspecial ist eine super Idee und ich hoffe das es sowas im Jahr 2009 auch wieder geben wird.
    Kai mach bitte weiter so!

  7. @ Kai:

    Ja das klingt doch gut. Ich werd Anfang nächsten Jahres mit meiner Freundin zusammen ziehen. Und da wird auf jeden Fall ein Schreibtisch selbst gebaut werden. Ich werd dann – falls wir endlich mal eine Wohnung finden – das ganze fotografisch festhalten und na Bauanleitung schreiben :)

    P.S. Kennt jemand das Buch “Marke Eigenbau”? Gutes Ding!

  8. Was heisst hier Schleichwerbung ? Es ist doch richtige Werbung und nichts anderes. Irgendeiner hat immer einen Vorteil und die Firmen die Ihre Produkte hier Sponsorn erhoffen sich natürlich auch einen daraus. Völlig normal.

    Mich würde mal interessieren, was bei Dir, dem Blogbetreiber da so hängen bleibt, ob die Firmen sich bei Dir selbst melden oder ob Du das ganze Jahr schon dran warst Sponsoren für Weihnachten zu finden. Ob dann hier immer ein Produkt weniger verlost wird, weil Du Dir eins für den ganzen Auffand selbst behälst, oder wie läuft das ab :)

    Wie sind so Deine Statistiken ? Kommen die neulinge auf Deine Seiten nur als Gierige abschnorrer, oder stöbern die auch mal ein bisschen tiefer, melden sich am rss feed an ?

  9. Hallo Kai,

    ich bin noch nicht so lange ein Leser des StyleSpions, doch ich darf sagen, dass mir das was ich gelesen habe sehr gefallen hat.
    Grundsätzlich finde ich es gut, dass ich hier nicht das finde, was ich auch überall sonst finden kann, sondern eine gute und ausgewogene Mischung von Skurrilen und ausgefallenen Sachen bis hin zu Empfehlungen von Communities…

    in diesem Sinne mach einfach weiter so wie bisher – es ist Dein Weg, Dein Blog und dass Du Vollzeitblogger wirst bist zeigt doch, dass Du den richtigen Weg gefunden hast :)

  10. @Chris Korte – Darauf habe ich gewartet :) Also, in diesem Jahr kamen alle Sponsoren auf mich zu, ich habe niemanden deswegen angeschrieben, soweit ich mich erinnern kann. Und NEIN, bei mir bleibt von all den Verlosungen nicht hängen, da alle Preise vom Sponsor verschickt werden. Und ja, im nächsten Jahr muss ich mir überlegen, wie und ob auch bei mir etwas davon hängen bleibt. Ich meine, die Sachen, die verlost werden gefallen mir natürlich auch. Keiner der Sponsoren zahlt etwas dafür, dabei zu sein. Dafür spendieren sie ja die Gewinne.
    Die Besucherzahlen haben sich nicht wirklich stark verändert. Der größte Unterschied ist wohl darin zu sehen, dass viele aus ihrem Feed-Reader auf die Seite wechseln um zu Kommentieren.

  11. Erstmal vielen Dank für deine Mühen und die ganze Weihnachts-Aktion. Ich denke, sie hat allen Beteiligten wirklich viel gebracht – dir deine Besucher, den Sponsoren die nötige Aufmerksamkeit und vielen Lesern ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk. Ich empfinde das alles als sehr positiv.

    Wie Jan und Johannes freu ich mich aber jetzt auch auf viele diy-Beiträge im nächsten Jahr, die waren immer super. Und deine Kategorien Inneneinrichtung und Design und Kunst liebe ich.

    Mach einfach weiter so! Ich drück dir die alle Daumen, dass du ein erfolgreiches 2009 mit stylespion verbringst.

  12. 15+1 ist wirklich super. davon bitte mehr, schön wäre auch wenn das internationaler wird. vielleicht kann man in die richtung ja auch noch ne andere kategorie entwickeln, die auf anderer ebene einen “einblick” irgendwo gewährt.

    sonst auch gern wieder mehr einrichtungstipps im praktischen sinne. also nicht wo man was kaufen kann, sondern was man aus ner wohnung oder dem was so reingehört machen kann.

    insgesamt finde ich deinen schritt in die full-time-bloggerei immer noch sehr richtig und unterstütze das. ich habe mir ja für nächstes jahr ähnliche ziele gesteckt und nehme dich daher einfach mal als positives vorbild.

    kritisieren kann ich eigentlich nur, dass du immer mal wieder in die einseitigkeit abdriftest und bestimmte themen stark überwiegen. mehr abwechslung ist wie immer das zauberwort und vielleicht sollten auch mehr immer wiederkehrende feste kategorien da sein, auf die man sich freut und es kaum erwarten kann, wenn der nächste beitrag dazu kommt.

    abschliessend bedanke ich mich für die vielen guten beiträge in diesem jahr und auch die tolle geschenke-aktion zu weihnachten, die durchweg auch stilvoll war und eben keine plumpe spamaktion.

    dir ein frohes weihnachtsfest, einen angenehmen jahreswechsel und viel erfolg für das nächste jahr!

  13. Danke an alle. @Ailine: Wegen der Abwechslung – ich weiss was du meinst. Aber ich schätze, das ist der Unterschied zu einem Magazin. Ich schreibe über die Sachen, sobald sie mir über den Weg laufen. Wenn ich an einem Tag über vier coole Bands/Videos stolpere, dann kommen die eben an einem Tag – dafür vielleicht wieder eine Woche lang nichts. Bei einem Magazin ist das ausgewogener. Hinzu kommt natürlich, dass sich auch meine Interessen immer wieder etwas verschieben. Mal sehen, wie es in 2009 aussehen wird :)

  14. Ailines Kommentar kann ich auch nur unterstützen.
    Um Besucher zu ziehen posten andere Blogs einfach nur möglichst oft irgendwelche Beiträge wobei dann die Qualität stark abnimmt.
    Auf Stylespion warte ich gern mal 2 Tage bis ein neuer Beitrag erscheint, da man dann sicher sein kann dass der auch die gewohnte Stylespion-Qualität beinhaltet :)

    Zum Layout würd ich auch noch gern etwas sagen, und zwar dass ich die Funktionalität wirklich sehr gut finde.
    Vielleicht könnte man das Hintergrund regelmäßig wechseln lassen. Da das Contentdesign ja eher neutral gehalten ist, könnte man die Seite durch regelmäßig wechselnde Hintergründe ein wenig aufpeppen und immer wieder den Eindruck von Aktualität vermitteln.

  15. Alles ist super. Bisher immer gerne gelesen übern Feed-Reader. Logo gefällt mir,. Freu mich aufs nächste Jahr. Bin gespannt. Weiter so!

  16. Dank der Verlosungsaktion habe ich dein Blog erst entdeckt und gleich zu schätzen gelernt (ergo abonniert). Ich habe mit einigen Dingen, über die du schreibst, nichts am Hut, andere Sachen finde ich total spannend, beispielsweise der IKEA-Bericht (und der gepimpte Schreibtisch), da mein Freund ja dort arbeitet und ich einen großen Bezug dazu habe. Mir gefällt alles, was bodenständig und begeistert ist, Rumkreischen ist doof. Also – Daumen hoch von der Krimikiste-Macherin und weiter so!

  17. mhmm… nun sitz ich hier und überlege mir wie ich mich ausdrücken soll ohne dass es arschkriecherisch klingt. jaaa, ich würde diese box natürlich schon sehr gerne in empfang nehmen aber diese Verlosung ist zugleich eine wunderbare gelegenheit dir zu mitteilen, dass ich deinen Blog wirklich sehr gerne hab und ihn auch schon seit längerem in meine Favoritenliste hineingepackt habe. Im vergangenen Jahr (seit dem ich stylespion kenne) haben mich schon so viele grandiose, schöne, kreative und witzige sachen und ideen in den bann gezogen, dass es nun wirklich einmal an der Zeit ist hier ein Kompliment und Dankeschöön auszustossen! Ich staune sehr, dass du im vergangenen jahr neben deiner Beruflichen tätigkeit fast täglich immer wieder zeit fandest um hier n guten beitrag rein zu knallen, respect! das war sehr schön. schön wäre auch, wenn neben den Beiträgen über digitalfotografie auch n paar leckerbissen über lomografie oder so was wär?! des wär was! ansonsten hab ich wirklich kein anliegen und hoffe alles läuft so glatt weiter wie bis jetzt… ahoi

  18. Ich kann mich nur dem ersten Kommentar von Jan Dienstknecht anschließen.
    Das ist wirklich ein sehr guter Blog und einer der wenigen, die sich in meinem Feedreader festgesetzt haben. Lob!!!
    Mir fehlten vor allem in letzter Zeit DIY-Beiträge, aber das wird sich hoffentlich ändern.

  19. Ich vergaß in der Mail die 15+1 Beiträge- da kommt meine Wissbegierigkeit und Schaulustigkeit beim Ansehen fremder Wohnungen hoch. Herrlich. Bitte, bitte viel mehr davon!

  20. Als eher stiller Mitleser, muss ich sagen das Stylespion zu den wenigen Blogs gehört, die sich für mich etabliert haben. D.h. du bist einer von 5, dich ich jeden Tag per RSS-Feadreader ansteuer. Am Besten direkt nach dem Aufstehen, mit ner guten Portion Kaffe und ner Kippe.
    Ich bin kein großartiger Anhänger der Blogwelt, oder selbst fanatischer Schreiber, aber ich finde es gut, dass es inzwischen nahezu für alles jemanden gibt, der darüber schreibt.

    Und so hab ich mir von Zeit zu Zeit eben die Blogs rausgesucht, die mir insgesamt am sympathischsten waren, d.h. bei denen mir die Inhalte gut gefallen, meinen Geschmack treffen, die Art wie sie geschrieben sind, wie ernst oder auch nicht, und ganz wichtig ist mir auch noch, wie in den Kommentaren andere noch ihren Senf dazugeben. Das macht so das Gesamtfeeling aus – und das gehört hier zu den besten die ich in der Bloglandschaft kenne. ( auch wenn das nichts heisst )

    Der Punkt an dem Stylespion für mich dann regelmäßig interessant geworden ist, war vor einiger Zeit als ich dann mal zu irgendeinem Thema total verpennt und noch nicht ganz klar, bierernst zu Kunst im allgemeinen was geschrieben hab, und erstmals gecheckt hab, wie locker es doch hier abläuft. Davor hatte ich die Themen nur überflogen und einen dementsprechend vagen Eindruck, wie es hier zugeht.
    Naja, wie auch immer, inzwischen gehörts für mich dazu, wie der Kaffee und die Kippe am morgen.

    Generell würd ich mir mehr Beiträge von dir wünschen, auch wenn ich versteh, dass du sehr gewählt postest. Die 15+1 Rubrik, ist wie für viele andere auch, mein Liebling. Davon bitte weiterhin mehr ! :)

    Zur Weihnachtsaktion muss ich sagen, echt ne tolle Sache, ist spannend sein Glück herauszufordern, aber da ich mehr der Leser bin, hab ich entsprechend da mitgemacht, wo man am wenigsten beitragen musste. Moralisch fragwürdig, aber ehrlich. Meinen Senf geb ich lieber zu richtigen Themen ab, die jetzt hoffentlich wieder kommen. ;)

    Und zum Schluss bleibt nur zu sagen, bitte weiter so, auch wenn du dir vielleicht mehr Kommentare wünscht, auch für einen stille Mitleser ist das hier ne tolle Sache und soll auch ruhig so weiter gehen. Und jetzt geh ich mir nen Kaffee und ne Kippe holen und forder in Gedanken mein Glücksfee auf, endlich mal da zu sein. Die Box hats mir angetan. ;P

  21. Yeah, tolles Feedback! Ich hätte eine Zwischenfrage: Wenn ihr alle 15 + 1 so super findet, warum kommen dann zu diesen Beiträgen so wenige Kommentare? Es ist sowohl für die Leute, die sich den Fragen stellen und ihr privates Reich öffnen, als auch für mich ziemlich wichtig, diesbezüglich Feedback zu bekommen. Also, warum so wenige Kommentare?

  22. Gute Frage – bei mir würd ich sagen, liegts daran, dass ich noch zu wenig verinnerlicht hab, dass ein Blog auch von den Lesern mitgestaltet wird und sich entwickelt. Auf jeden Fall, worüber man nachdenken kann.

  23. Hi Kai!

    Also an sich währe ich nicht jeden Tag hier, wenn es sich nicht lohnen würde, und damit meine ich nicht die Geschenkauktionstage ;)

    Der Scharm des Blogs ist es, dass er abwechslungsreich ist, meinem Designgeschmack trifft und dass alles in einer intelligenten Art präsentiert wird.
    Nicht zu verachten sind auch deine Ideen, wie zum Beispiel die 15 + 1 Interviews, oder die Gastautorentage, die schon in die abwechslungsreichen Themen noch mehr Abwechslung bringen.

    Alles in einem also, herausragend und irgendwie schon Kult.

    Aber wie wir alle wissen, ist nichts vollkommen:
    Was mich “relativ” massiv stört ist das neue Design der Seite.
    An sich sind einige eingebauten Futurs wirklich nicht schlecht und das Design an sich ist auch nicht, aber was mir ganz klar fehlt ist der Wiedererkennungswert. Früher verbund ich immer “Stylespion” mit Rosa, Schwarz und dunkel Grau.
    Jetzt ist die Seite aber so gut wie Schwarz/Weiß. Und das sind einfach viele Seiten im Web!
    Ein weiterer Kritikpunkt, aber wahrscheinlich bin ich der einzige der es überspringt, sind die Musikvorstellungen und die Konzertreviews. Ich finde Menschen (allgemein gesagt), die mit jemandem den Designgeschmack teilen, können einen anderen Musikgeschmack haben.

    2 Dinge möchte ich aber noch bemerken. Zum einem finde ich es wirklich super, dass du dir so viel Zeit nimmst fürs Blog. Zum anderem, dass du dir Feedback wünschst, dass zeigt von Perfektionismus ;)
    Ich hoffe, Kai, dass du uns auch in der Zukunft mit jeglichen Designertipps und neuen Beitragsideen “beglücken” wirst.

    Frohe Weihnachten and a happy new year!!!

    PS: Sorry,dass es so lang geworden ist :)

  24. Ich bin dafür, die Weihnachtsaktion in einer weniger stressigen Zeit zu machen. Dann habe auch ich eine Chance, daran teilzunehmen!

    :)

    Weiter so, Herr Müller!

  25. Hallo Vadim, danke für dein ausführliches Feedback. Zum Design: Mir geht es in erster Linie darum, dass die Seite bestmöglich zu lesen und zu benutzen ist. Daran arbeite ich. Dass sie bis auf den Hintergrund in B/W ist, finde ich selbst Klasse, da die Beiträge/Fotos/Grfaiken die nötige Farbe eh ins Spiel bringen. Das kann man natürlich anders sehen, klar.
    Zur Musik: Ich schreibe hier ausschließlich über Dinge, die meinen Geschmack treffen. Dass der sich nicht mit jedem Besucher überschneidet, ist nicht nur logisch, sondern auch gut so. Daran werde ich nichts ändern können, und kann nur mit einem ;) sagen, dass ich mir sehr sehr sicher bin, dass die vorgestellten Künstler es wert sind, sich damit zu befassen :)

  26. Kritik kann ich super!

    Zu den Weihnachtsgeschenken:
    #1: Ich hab bis jetzt noch nichts gewonnen! Das ist eine Frechheit und ich will das du da was dagegen machst. Insbesondere mein Weihnachtsbaum war definitiv der coolste und hat meine Firma ne Menge Geld gekostet, weil ich ewig dran gesessen hab anstatt zu arbeiten… Aber pssst! ;-)

    #2: Ich hätte es cooler gefunden, ein paar andere “Aufgaben” zu bekommen als: “Kommentier mal was du haben willst”… die Sache mit dem Weihnachtsbaum fand ich da cooler.

    Zur Seite an sich: Ich lese hier noch nicht so lange mit, aber bin ein großer Fan der 15+1-Serie. Liegt vielleicht auch dran, dass ein kleiner unkreativer Wannabe-Innenausstatter in mir steckt und ich nebenbei ganz gerne stalke. Die Menschen waren bisher auch alle recht interessant.

    Über DIY-Beiträge würde ich mich desweiteren besonders freuen!

  27. Lese den Blog erst seit kurzem, und klicke mich derzeit ein bisschen durchs Archiv; ich finde die DIY-Beiträge sind besonders toll! Ich bin vor kurzem umgezogen und immer noch auf der Suche nach ein paar guten Einrichtungsideen :-)

    Das bisschen Werbung in Form der Weihnachtsgeschenke kann man ja nicht als Schleichwerbung bezeichnen. Klar ist es Werbung,aber offen, und als Leser hat man ja auch was davon (WoodAndMore kannte ich z.B. nicht, werde da aber wahrscheinlich demnächst was kaufen).

  28. Ich finde im Vergleich zu letztem Jahr, ist das Weihnachtsspecial sehr ausgeweitet worden, dies empfinde ich allerdings nicht als negativ, sondern eher als positiv. Ich denke, dass passt ja auch zu der Entwicklung, dass du dich jetzt hauptsächlich um den Blog kümmerst. Villeicht war ein Kommentar von mir auch mal zu kritisch, in der Situation, als du nicht mehr aufzufinden warst, dass war nicht so gemeint, das zeigt ja eher, dass du normalerweise sehr aktiv hier bist, da fällts halt direkt auf wenn mal nichts mehr passiert.
    Das Weihnachtsspecial ist für meinen Geschmack sehr gut gelungen, villeicht kamen die normalen Beiträge ein wenig zu kurz, aber wie will man das auch alles unter einen Hut bekommen, war sicherlich eine stressige Zeit für dich.
    Ich habe mich sehr über die vielen schönen Gewinnspiele gefreut, freue mich allerdings auch wieder auf deine anderen schnieken Beiträge!
    LG und weiter so,
    Philipp

  29. 15+1 find ich ganz toll, generell mehr Reportagen wäre wünschenswert. Auch Beiträge über Fotografie (OK, dafür gibts ja noch andere Seite) gefallen mir persönlich sehr gut, die DIY-Beiträge finde ich zwar interessant anzuschauen aber ich frage mich schon ein wenig wieviele Leser denn diese Sachen auch effektiv nachbauen/basteln.
    Ich bin nun schon seit über einem Jahr dabei und mir gefällts hier. Weiter so.

  30. ich fand die weihnachtsgeschenk super. das du das nicht alleine finanzieren kannst ist klar und ich habe kein problem damit, dass dann auch mit sponsoren gearbeitet wird. hätte auch nichts gegen immer mal wieder kleine verlosungen übers jahr verteilt. warum sollte man einen interessanten store nicht auf diese weise etwas starthilfe geben?

    schade fand ich wie schon erwähnt die wenigen “richtigen” beiträge, aber das wird sich ja auch wieder ändern.

    was ich hier vom neuen jahr erwarte? ich würde mir vielleicht reihen wünschen, wie schon die 15+1 fragen, sowas in der richtig. allgemein vielleicht auch mal etwas ausführlichere beiträge.
    auch die woche mit den gastautoren fand ich gut, kann man auch gerne wiederholen.

    aber eigentlich bin ich ja zufrieden, sonst würde ich ja nicht die ganze zeit hier lesen :)

  31. Bin auch erst vor wenigen Tagen auf den Blog gestoßen (übrigens durch einen “Ich packe meine mobile Tasche”-Beitrag in einem anderen Blog) und es macht mir seitdem große Freude, mich durch das Archiv zu lesen. Auch als Neueinsteigerin war mir sofort bewusst, dass die “Verlosungswelle” eine sehr unterhaltsame aber eben nicht alltägliche Ausnahmeaktion darstellt. Empfand ich auch als nicht als Schleichwerbung. Das Design und die Struktur finde ich klar und übersichtlich, das schätze ich sehr. Ab jetzt werd ich sicher täglich hier vorbei schauen!

  32. Also Schleichwerbung empfinde ich die Weihnachtsaktion nicht. Ich fand die Gewinnfragen sehr schön, es hat mir beispielsweise viel Spaß gemacht, mal meine Mobilitätstasche vorzustellen.
    War nur schade, dass die Aktion zwischendurch etwas ins stocken kam.
    Nach der tollen Weihnachtsaktion freue ich mich aber auch wieder darauf hier ein paar interessante Artikel zu DIY oder Inneneinrichtung zu lesen.

  33. Wunderschönen guten Tag!
    Ich verfolge deinen Blog schon ne ganze Weile und bin immer noch total begeistert. Wie die meisten hier finde ich dein 15 + 1 super. Dank dir habe ich vom Kölner Motoki Kollektiv erfahren. (Ich bin irgendwann mal zufällig daran vorbei und fand es unglaublich gemütlich von außen. Dummerweise hab ich keine Zeit gehabt, um das Wohnzimmer weiter zu untersuchen. Lange hab ich mich gefragt, was das gewesen sein könnte (und war zu faul wieder nach Ehrenfeld zu fahren). Dank deines Blogs habe ich also die Infos bekommen.) Die diy Einträge finde ich wie die anderen super und in deine Fotos vom Melt! habe ich mich ein bisschen verliebt.
    Ach ja, und um welche Schleichwerbung gehts denn hier? Alle sind auf die Geschenke und die Verlosung scharf, dass du die Gewinne nicht selber finanzierst liegt absolut auf der Hand. Daher verstehe ich die Problematik nicht.
    Hm… Ich wünsche dir auf jeden Fall jetzt schon mal tolle Weihnachten und ein schickes Silvester.

  34. Hallo Kai,

    ich bin seit zwei Monaten hier unterwegs und bin begeistert. Man findet immer wieder alte Posts die spannend sind. Dankeschön.

    Schade fand ich nur, dass es in den meisten Gewinnspielen gereicht hat, einfach einen Kommentar abzugeben. Das sah ein wenig nach “Kommentare sammeln” aus. Spannender fand ich zum Beispiel die 4-Zeiler-Gedichte.

    Nichts desto trotz, frohe Weihnachten.
    Basti

  35. Danke euch. Kurz zu der Sache Kommentare für Gewinne:
    Da kann man es nun wirklich nicht jedem recht machen. Waren kreative Beiträge gefordert, wird geschimpft, dass nicht jeder ein eigenes Blog hat, werden “nur” Kommentare gefordert, ist es zu einfach :)
    Ich will jetzt nicht rumjammern, aber ich schätze mal, dass von außen nicht annähernd durchkommt, wieviel Arbeit diese Aktionen machen. Ich hatte auch die Sponsoren gebeten, eigene Vorschläge einzureichen. Bei manchen gab es tolle Ideen, andere hatten dank Weihnachtsgeschäft nur ein “sag du’s” für mich. Alles ganz normal, und nicht weiter verwunderlich. Ich gebe nochmals zu bedenken, dass mir diese Verlosungen erstmal keinen Cent einbringen. KLar, vielleicht hat jemand von euch auf ne Google Anzeige geklickt, dann schon, aber sonst geht die investierte Zeit schlicht und einfach von der Zeit ab, die ich mit der Arbeit an Projekten für Geld verbringen könnte. Ich bin sicher nicht Robin Hood, aber es wäre schon cool, wenn die Kritik vorher kurz hinterfragt wird ;)

  36. Hallo Kai,

    ichweißzwarnichmehrjenau wie ich auf deinem blog gelandet bin, aber zur richtigen zeit kam das ganze: ich hab nämlich gerade eine alles-wird-anders-phase gehabt und mein zimmer musste verändert werden. Und jetzt kann man sagen ich hab ein 15+1 Zimmer, denn ich hab viele Anregungen gefunden und auch umgesetzt. seitdem bin ich hier und hab auch nich vor wegzugehn, hehe.
    Da du ja jetz den ganzen Tag Zeit hast dafür, würde ich mir mehr interaktion mit den lesern wünschen, was ich jetzt weniger in deine richtung als eben die der leser rufe: ich denke, da schlummert noch viel potential > also,schickt eure ideen an kai, ich denke da würde schonmal jede menge guter diy-content zusammenkommen.
    Ich hoffe weiterhin auf die 99 euro Reihe, da hat man ja schon lange nichts mehr gehört!? Ja, in die richtung würd ich mir eindeutig mehr wünschen: Gutes design für wenig geld (jenseits von IKEA). Wir leben ja in prekären zeiten, aber glücklicherweise kann man heute mit ein wenig kreativität schöne sachen zaubern, ohne viel kohle dafür ausgeben zu müssen.
    Zum schluss wünsch ich noch für die zukunft allet jute fürs näxte jahr, hoffe das klappt mit der selbsständigkeit!

  37. Danke Christian! zu 99-maximal: Die Serie musste ich auf 2009 schieben. Und sie wird definitiv im Januar starten. Ob du bei Low-Budget Geschichten ohne IKEA auskommst, musst du selbst entscheiden, aber für die Serie konnte ich u.a. IKEA als Sponsor gewinnen.

  38. Also ich fand die Aktion super!
    Wenn man (der Leser) etwas dafür bekommt, finde ich solche “Schleichwerbung” auch nicht schlecht.

  39. Also ich fand das Weihnachts spezial gut gelungen. Dadurch bin ich auch auf nen Paar gute Internetshops aufmerksam geworden, wo ich mit Sicherheit noch das ein oder andrer Weihnachtsgeschenk kaufen werde ;)
    Ich bin echt begeistert wie sich der Blog hier in der letzten zeit immer wieder verändert. Das Design z.B ist echt um einiges Freundlicher geworden und die Aufteilungen in die Kategorien, macht den Blog übersichtlicher.
    Natürlich würde ich mich im neuen Jahr, auch über neue gute DIY Anleitungen freun.
    Im Großen und Ganzen kann man sich durch deinen Blog echt gut insperien lassen und es macht spaß die neun Artikel zulesen.
    Ich bin gespannt was nächstes Jahr so kommt.

  40. Style Spion ist der einzige Blog den ich wirklich über längere Zeit verfolge. Hier interessieren mich wirklich alle Themen und es gibt immer wieder etwas neues zu erleben, entdecken oder zum mit machen.

    Großes Lob der Blog ist einfach superhammermäßigaffentittengeil

    Und die Weihnachts Aktion setzt nochmal einen drauf, es war dieses jahr noch besser als letztes Jahr (und da fand ich´s schon echt cool) mal sehn ob es nächstes Jahr noch besser wird ich bin gespannt und freue mich jetzt schon.

    weiter so

    Greetz auch aus Kölle

  41. Pingback: Weihnachtsgeschenke Special 2008 - StyleSpion

  42. Wie bei einigen Vorrednern schon. DIY Beiträge und Fashion Beiträge sind immer in Massen erwünscht :)
    Die letzten paar wochen waren zwar ganz nett wegen der Verlosungen, trotzdem fand ich es recht schade das die “normalen” Beiträge etwas zurückstecken mussten. (Allerdings verständlich aufgrunde der Aktion)

  43. ich habe “leider” keinerlei kritik abzugeben.
    mir gefällts, so wies ist :)

    liebe grüße

  44. Falls manche meinen das hier wäre “Schleichwerbung”, dann sag ich: Zum Glück!
    1. Bin ich noch nie auf jemanden gestoßen der sich so stark wie du um seine Besucher “kümmert”, was bei vielen Bloggern noch nicht angekommen zu sein scheint :(.
    2. Ohne Sponsoren wären solche Aktionen nicht machbar, und wen es stört, der muss ja nicht mitmachen.

    Ich bin vor einiger Zeit auf diesen Blog gestoßen und lese ihn immer noch sehr gerne, allein die DIY-Kategorie hat mir über so manches langweilige Wochenende hinweg geholfen, dafür möchte ich mich hiermit bedanken. Dein Blog überzeugt einfach auf ganzer Linie vom Niveau bis zur Präsentation, mach -bitte- weiter so, wie bisher.

  45. phu jetzt hab ich alle bisherigen kommentare gelesen und weiß garnicht so recht was ich noch sagen soll … ich lese schon ein kleines weilchen über den RSS Feed mit! Hatte mich damals zufällig auf deinen Blog verlaufen und hab ihn dann kurzerhand in den reader geschmissen weil ich damals wenig zeit hatte und hab dann ab und an mal durchgeklickt!

    ich finde den blog wirklich gut gemacht und gegen geschenke kann doch nun wirklich niemand etwas haben! (auch wenn ich noch nichts gewonnen habe ;)

    also ein kräftiges “weiter so!” und ich hoffe das du für lange lange zeit nicht die kraft und energie verlierst an diesem tollen projekt weiterzuarbeiten!

  46. Hey… die Seite is echt mal klasse es gibt immer was interessantes hier zu finden… Aber am liebsten les ich deine Beiträge zum Thema Musik… Nettes Weihnachsspezial.. Hat spass gemacht… hab aber leider gar nix gewonnen… *
    Lg und mach weiter so Pia