Weihnachtsspecial #15 – frontlineshop stellt zwei Incase Pakete zusammen

frontlineshop wurde 1986 als Musikmailorder für in Deutschland schwer erhältliche Punk-, Hardcore- & Underground-Scheiben gegründet. Auf dem eigenen Label wurden Bands wie Lemonheads, Gang Green und Youth Of Today veröffentlicht. Anfang der 90er kam der Sortimentswechsel: Mode anstatt Musik. Zunächst mit Streetwear-Brands wie X-Large oder Carhartt, später wurde das Portfolio um Exoten wie Helmut Lang & Co erweitert. Mittlerweile ist frontlineshop mit über 10.000 Artikeln von mehr als 300 Brands in Deutschland Marktführer für Street Fashion.

INCASE

„A better experience through good design“ lautet der Wahlspruch von INCASE. Die Kalifornier produzieren Cover, Sleeves und Cases für Apple-Produkte vom iPod über das iPhone bis zum MacBook Pro. Außerdem zählen inzwischen auch Taschen für Spiegelreflexkameras, Rucksäcke, Messenger Bags und Reisetaschen zum Sortiment. Was INCASE von anderen Anbietern unterscheidet, ist unter anderem der Gedanke, Form und Funktionalität absolut wackelfrei miteinander zu verbinden und dabei ein Look & Feel zu entwickeln, das markant und wiedererkennbar, ergonomisch und ästhetisch hochwertig ist. Ein große Auswahl an INCASE-Artikeln gibt‘s seit kurzem in Deutschland online-exklusiv auf frontlineshop.com.

Zu gewinnen gibt’s diese beiden Pakete:

Incase Package No. 1

INCASE Nylon Backpack

incase-nylon-bag Designt mit einem Across-The-Body-Schultergurt für mehr Komfort und Gewichtsverteilung, ist der Nylon Backpack der perfekte Begleiter für Leute mit einem aktiven Lifestyle. Innen gibt es ein Faux-Fur-Interieur und ein strapazierfähiges Nylon/Canvas-Exterieur. Hergestellt für Notebooks bis zu einer Größe von 17 Zoll, dazu gibt’s diverse Innen- und Außentasche und ein extra Fach für den iPod. INCASE Nylon Backpack.


INCASE Neoprene Sleeve Für Macbook 13″

incase-neopren-sleeve 1 Laptop Sleeve nach Wahl: MacBook Pro/MacBook Air/PowerBook/iBook


INCASE Frame Case Für iPhone 3G

incase-iphone-case 1 Electronic Case nach Wahl: iPhone, iPod Classic, iPod Nano, iPod Touch


Incase Package No. 2

incase-duffel-bag

INCASE Duffel Bag

INCASE wendet sich mit der EO Collection an den intelligenten Traveller. Die Kollektion bietet den Trägern einen lässigen und dennoch sehr sophisticated wirkenden Style, der darüber hinaus absolut vielseitig ist und höchsten Qualitätsstandards genügt. Das gute Stück ist aus NanoSphere® Material der Schweizer Schoeller Textiles AG gefertigt, das umweltfreundlich erzeugt wird und selbstreinigende Eigenschaften bietet. Incase Duffel Bag.

INCASE Neoprene Sleeve Für Macbook Pro 17″

incase-neoprene 1 Laptop Sleeve nach Wahl: MacBook Pro/MacBook Air/PowerBook/iBook


INCASE Hard Case Für iPod Classic 120GB

incase-case 1 Electronic Case nach Wahl: iPhone, iPod Classic, iPod Nano, iPod Touch

Alle Artikel, die den Vermerk „nach Wahl“ haben, können abweichend von dem gezeigten Produkt aus dem Sortiment gewählt werden.

Gewinnen

Ich weiß, ihr seid jetzt ein bisschen nervös. Dennoch: angenommen, ihr gewinnt eines der beiden Pakete, mit denen ihr für den nächsten Wochenend-Trip gerüstet seid: Wo geht die Reise hin? Beschreibt in den Kommentaren ein europäisches Ziel, das nach eurer Meinung jeder zumindest für ein langes Wochenende besuchen sollte. Gerne etwas ausführlicher.

Die beiden Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip gezogen. Die Verlosung ist die letzte vor Weihnachten, deshalb habt ihr auch etwas länger Zeit. Gebt euren Kommentar bis Sonntag, den 20.12.09 um 15:00 Uhr ab.

Die Gewinner

Paket 1 geht an Jan-Niklas Schmidt, über Paket 2 darf sich Eva Lautsch freuen. Viel Spaß damit.

259 Kommentare (closed)

  1. Für mich eindeutig Rom. Ja gut, ist eine Touristenstadt – aber zurecht! Tagsüber das volle Touriprogramm mit Kolosseum, dem wunderschönen Trastevere, Forum Romanum und (unbedingt!) die Erschaffung der Welt, das Deckengemälde in der Sixtinischen Kapelle ansehen. Und abends? In einem der wenig vorhandenen Supermärkte eine Flasche Rotwein besorgen, ein Stück Pizza auf die Hand und dann zur Spanischen Treppe, zum Piazza Navona oder noch besser zum Trevibrunnen. Habe selten Städtetrips erlebt, bei denen man abends – trotz vieler Menschen – einfach nur dermaßen entspannen und die Atmosphäre genießen konnte… Ich würd bis zum Sommer warten, aber dann: immer wieder.

  2. In den Harz, weil ich dort gerade Urlaub mache und es hier echt schöne verschneite Landschaften gibt :)

  3. Ich auch Lissabon! sehe mich durch den Kommentar zwei vor mir nur bestätigt! War noch nie dort, aber nächstes Jahr soll es da hin gehen und der Reiseführer, den ich mir gerade heute ausgeliehen habe, macht nur noch mehr Lust. Bunt, bunt, bunt – gerade jetzt hier im grauen Berlin lässt sich dazu richtig schön träumen

  4. Tja – wo würde ich hinfahren?
    Ich glaube, ich würde einen Trip nach Island machen. Island ist eines der zwei Länder, das ich in meinem Leben irgendwann einmal besuchen möchte. Das zweite Land ist Neuseeland – aber das liegt ja nun mal nicht so ganz in Europa. ;-)

  5. Eine schwierige Frage, aber eine schnelle Antwort:
    Kopenhagen!
    Warum? Es liegt so nah und doch habe ich es nie bis dorthin geschafft. Jeder erzählt wie toll diese Stadt ist. Kontrastreich, architektonisch interessant, tolle Shops fürs Shopping, nette Cafes und Bars…
    und ich habe mich eigentlich nie etwas ausführlicher über Kopenhagen informiert und würde trotzdem einfach mal so auf gut Glück dorthin. Vielleicht ist das dann aber auch der Vorteil?
    Einfach der Nase nach und los!

  6. Muss eine Reise immer mit weiten Strecken verbunden sein? Nein. Also meine Reise führt mich ins Goldene Weiß! Nach Österreich, in die Alpen. In einer schönen Blockhütte auf dem Berg, mit Kachelöfen und um einen herum nur Berge und Schnee. Das wir wird toll! Dann auf den Gipfel hiken, das Board unter die Füße schnallen und bäm! STOKED! Den Abend mit einem Fläschchen Glühwein ausklingen lassen und dann geht das Spiel von vorne los.
    Grüße

  7. Ich würde gerne mal nach Dublin. Alle, die bisher da waren, haben erzählt wie toll es doch war, das würde ich mir gerne mal selbst ansehen und erleben.

  8. hm,es geht eigentlich nichts über hamburg.
    groß,aber überschaubar. wunderschöne viertel,für alle geschmäcker was dabei….

    du willst feiern ? erst auf die sternschanze und dann ab auf die reeperbahn oder die anderen ecken mit kleinen clubs und bars.
    du willst konzerte? die wahrscheinlichkeit an einem wochenende mindestens 2 namhafte künstler zu sehen ist erhöht.
    du willst durch schönes grün flanieren ?
    dann empfehle ich erstmal eine hafenrundfahrt durch den “alten” bereich und dann in altona aussteigen. dort ist es einfach schön !

    von den vielen kulturellen und kulinarischen abentuern will ich gar nicht erst anfangen…..

    hamburg ist wundervoll !

  9. Ich will unbedingt mit dem Liebsten nach Paris! :)
    Die Stadt der Liebe, jaja.. hehe. Nee, aber ich mag die Atmosphäre dort – ist aber ewig her, daß ich mal da war (noch zu Schulzeiten)… außerdem spielt dort mein Lieblingsfiln “Die fabelhafte Welt der Amelie)…. :)
    (Ich würde mich am allermeisten über “Package 2″ freuen…)

  10. liebes tagebuch,
    morgen geht es endlich wieder nach berlin!
    ich freue mich auf das winterwunderland, dass dort auf mich wartet. außerdem wird das vorweihnachtliche programm dieses trips dieses jahr nicht durch das besorgen von geschenken stressig, sondern eher durch das anstehende wiedersehen mit weltoffenen (wahl-)berlinern. die wilde renate (lieblingsclub, ostkreuz) ist mittlerweile zweistöckig- dort gibts bestimmt wieder “die beste wg-party der welt”.
    alles weitere berichte ich dir auf den folgenden seiten beim nächstmöglichen eintrag. ach, außerdem gibts bei stylespion.de so tolle incase-pakete von frontline zu gewinnen. die wären schon echt fein, vielleicht hab ich ja glück.
    bis bald, liebes tagebuch.
    deine julia.

  11. Paris – da war ich noch nie, habe aber ‘ne Menge feiner Dinge gehört. Sehr feiner Dinge.

  12. Richtung Holland, kurz in Amsterdam halten (es sei denn man war noch nie da, dann endet die Reise hier und man verbringt das Wochenende in dieser wundervollen Stadt :)), dann weiter nach Texel. Am besten ca. eine Woche nach Saisonende. Die Insel ist fast leer, die ganzen Restaurants sind aber noch offen, das Wasser ist fast schon zu kalt zum schwimmen, die ersten Stürme ziehen am nachmittag auf und alles ist so wunderschön melancholisch :)

  13. Budapest – definitiv. War letztens erst da. Klasse Architektur (Parlament, Basilika mitunter). Dann das leckere Soproni. Spazierengehen an der Donau und Entspannen in einem der zahlreichen Thermalbäder. Und und und… allemal ideal für einen Kurzurlaub.

  14. ich würde das package mit nach stockholm nehmen, weil ich da schon immer mal hin wollte! viel darüber schwärmen kann ich noch nicht, aber ich bin mir sicher, daß diese stadt nicht nur ein verlängertes wochenende wert ist!

  15. Meine nächste Reise würde nach Skandinavien gehen. Genauer gesagt in die schwedische Hauptstadt Stockholm. Ich möchte mir selbst ein Bild von einer faszinierenden Stadt machen, die Geschichte und Moderne miteinander verbindet. Sie bietet sehenswerte Museen, eine bezaubernde Altstadt, ein pompöses Königsschloss, historische und moderne Architektur. Beeindruckend auch, dass sich die Stadt über mehrere Inseln erstreckt. In das Stockholmer Nachtleben würden ich natürlich auch eintauchen. Gleichwohl möchte ich die Wahrheit über die schwedischen Frauen erfahren…;)

    Hej då,
    Mircow

  16. Meine nächste Reise würde wieder nach Berlin gehen. Ich finde diese Stadt einfach toll. Mitten in der Stadt so grosse Grünflächen. Ein Fahrrad mieten und in der Stadt rumcrusen. Macht viel Spass und man sieht was von der Stadt. Das kann ich jedem empfehlen. Es gibt dort so viele Sachen zu sehen…..Toll finde ich auch, dass es noch am Nachmittag Frühstück gibt.

  17. LONDON
    werde ich bald zum ersten mal sein und freue mich schon riesig drauf :)

    wo man allerdings auf jeden fall auch mal gewesen sein sollte: in Bayern ;) da wird man herzlich aufgenommen, kann leckeres Bier trinken und dazu ne weißwurst essen :) da gehts nämlich noch vor london hin in die heimat :)

  18. Mhmm, weit oben auf der muss-mal-(wieder)-hin-liste stehen Reykjavik, Glasgow, Kopenhagen.

    Aber ganz oben Rom. Weil ich da tatsächlich noch nie war und weil es neben Forum Romanum, Trevi-Brunnen und lecker essen nun auch Zaha Hadids neues kunstmuseum zu entdecken gibt.

  19. Ich möchte unbedingt mal nach London. Es gibt zwar auch in Berlin ein Madame Tussauds. Aber in London das hat ja nun einmal Kultstatus. Außerdem würde ich mir gern die Diamantschleifer einmal ansehen.
    Auf der Tagesordnung würde natürlich auch Big Ben, Tower Bridge und Royal Albert Hall stehen.
    So ein Incase Package wäre da genau das richtige. Es regnet ja in London sehr häufig und da müssen die technischen Sachen natürlich schön sicher verpackt sein. :-)

  20. Ich würde am 07.01.10 nach Berlin (von Karlsruhe) auf ein Konzert von The Hope Conspiracy fahren. Oder am 08.01.10 nach Köln.

  21. ab nach kopenhagen: schöne stadt mit viel flair, gerade im sommer und es gibt so viele schöne menschen zu bestaunen…
    i love kopenhagen

  22. Mich ziehts mal wieder nach London.
    War jetzt schon seit Juli nicht mehr dort. Diesmal bleib ich auch bis Montag. Versprochen! Denn dann kann man Sonntag Abend noch mal ins Plastic People gehen und sich auf einer der besten Anlagen der Welt mit Bass massieren lassen :)

  23. warschau, immer wieder warschau und danach nochmal nach warschau!wo sonst bekommt man den besten wodka in europa zusammen mit den hübschesten frauen und den günstigsten preisen?

  24. Moin!
    Die Laptops und iPhones würde ich dann gerne nach Wroclaw, Katowice und Krakow schleppen. Die Städte liegen zwar nicht so nah beieinander wie Dortmund, Oberhausen und Essen, aber immerhin verbindet sie eine Autobahn und das wunderbar klingende Polnisch, die gefühlte Geschichte meiner Familie und das wunderbare OFF-Festival in der Nähe von Katowice, wo ich im August war! Also: Oberschlesien wäre es für mich!

    Thank you, drive through!

  25. wow Paket Nr. 1 würde echt perfekt passen…
    und damit würde es dann nach Amsterdam gehen – sowohl zum einkaufen, fotographieren, party machen oder konzerttechnisch (das Paradiso ist einfach die schönste venue die es gibt, eine umgebaute Kirche mit wahnsinns akustik!) bietet Amsterdam für jeden was. Außerdem ist Zandvoort (am Meer) auch nicht weit (20km)
    Kann man also als perfekten Tagestrip (mit Option auf verlängerung) durchziehen :)

  26. Ich würde nach Kopenhagen gehen. Am schönsten wäre es an einem sonnigen Frühlingstag, per anhalter… Kopenhagen weil ich noch nie da war, und auch für ein paar schönen Augen die ich schon zu lange nicht mehr gesehen habe. :)

  27. Meine nächste Reise wird nach Dublin gehen! Eigentlich war der Trip schon für dieses Wochenende geplant, leider muss er aber aus Zeitmangel meines Reisepartner aufs nächste Jahr verschoben werden. Echt Schade, ich würde jetzt viel lieber dort alte Schlösser ansehen und Guinnes trinken als hier am Computer zu sitzen. Vielleicht ist das aber auch gut so, denn falls ich gewinnen sollte bin ich auf jeden Fall besser für die Reise gerüstet! :-)

  28. Es gibt viele Orte wo es schön ist, Ostsee, Nordsee, Prag. Ich glaube man muss nicht immer weit weg fahren, die schönsten Reiseziele liegen meistens ganz dicht vor der Tür, man sieht sie nur nicht. Warum in die Ferne schweifen, sieh das Gute ist so nah…. Da ich eh ein spontaner Mensch bin, wird so ein Trip kurzfristig entschieden, ist ja heutzutage auch kein Problem mehr. Die Berliner wollen an die Ostsee, die Norddeutschen nach Berlin. Ich finde viele Städte schön, Hauptsache ist ich fühle mich wohl :o)

  29. WIEN! da werde ich ein paar Tage diesen Winter sein! Wollte schon immer mal hin weil ich dort so viele Freunde habe…

  30. wien oder amsterdam.
    wien!
    ich war schon dort. leider war es sehr kalt. ich möchte wien gerne an einem lauen sommerwochenende bereisen.
    schöne architektur.chillen an der donau. oder auch das donauinselfest.
    die meiner meinung nach beste party hab ich auch dort erlebt.
    mnml @ camera club. immer eine reise wert:)!

  31. meine reise würde nach leipzig gehen, eine freundin besuchen. :)
    empfehlen kann ich:
    london. dazu muss ich wohl nicht viel schreiben. faszinierende metropole. interessante sehenswürdigkeiten (auch beim dritten, vierten oder zehnten besuch kann man noch neue sachen entdecken), interessante bars, leute.. es gibt immer neues.

  32. Berlin, Berlin.. einfach weil ich noch nie in einer größeren deutschen Stadt war.

  33. Ich würde mich nach Bremerhaven aufmachen, um dort das Klimahaus und das Auswandererhaus zu besuchen. Mittlerweile dürfte dort der erste Ansturm vorüber sein und man kann sich in Ruhe alles ansehen, durch die verschiedenen Klimazonen reisen oder Geschichte hautnah erleben. Bestimmt ein großartiger Wochenendtrip bei dem man zahlreiche Eindrücke mitnehmen kann.

  34. ich hab getern schon einen kommentar geschrieben und dabei vergessen zu erwähnen dass ich gerne paket 2 hätte, falls es unter umständen zufälligerweise mich treffen sollte ;)

  35. Aschaffenburg, das bayrische Nizza am Untermain, warum so weit fahren wenn das beste im eigenen Land liegt. Wunderschönes Wetter im Sommer, kulturell viel zu bieten und eine sehr gute Barszene. Auf nach Aschebersch.

  36. Lissabon: weil schön, phasen weise schön heruntergekommen und das ist für mich Münchnerin eine wundervolle Abwechslung. LEcker essen noch dazu und suber Bars am abend. Grund genug?

  37. Mein Tipp: Prag

    Superschön, Superbillig, Supernah.

    Einfach toll.

  38. La Rochelle.

    Wundertoll an der französischen Atlantikküste gelegen, nicht verschlafen, eher verträumt. Mit der Ile de Ré eines der tollsten Ferienresorts der Welt (my 2 cents). Und Bordeaux in der Nähe. Und die Ile verte. und und und und……Man muss diese wahnsinnig tolle, uralte Stadt einfach lieben :)

  39. Auf jedenfall Amsterdam. Nicht nur wegen der vielen gemütlichen Coffeshops und dem sensationellen Flohmark immer wieder eine Reise wert.

  40. Mein Tipp: Aachen. Ein schöner Dom und sehr schöne Altstadt. Warum in die Ferne schweifen. Bevor man durch die Gegend jettet sollte man sich einfach mal in seiner näheren Umgebung umgucken und dort nach schönen Ecken suchen.

  41. Mein Reiseziel wäre Berlin.
    Ich wohne Südwesten der Republik, deshalb kenne ich unsere Hauptstadt noch nicht so gut. Neben den vielen bekannten Touristenzielen finde ich vor allem die Gegensätze der Stadt interessant. Da lassen sich bestimmt einige interessante Bilder machen. Außerdem würde ich gerne mal der Museumsinsel einen Besuch abstatten.

    Und falls ich gewinne wäre mir Paket 1 lieber.

  42. an die spanische costa brava zwischen herbst und frühling, da sind nämlich keine touristen da und es ist sehr herrlich. komm’ gerade da her, dashalb fällt mir auch nix besseres ein. es gibt zuviele schöne orte auf dieser welt. und ein incase darf auf reisen natürlich niemals fehlen.

  43. Ich werde zwischen den Feiertagen in der Nähe von Basel ausspannen und dabei die Stadt besuchen. Wunderschöne Weihnachtsdekos in der ganzen Stadt und ein Laden, der das ganze Jahr Weihnachtsbedarf verkauft ;)

  44. Ich wollte schon lange mal nach Reykjavik und von da aus Island erkunden! Stelle es mir sehr eindrücklich vor und würde mir gerne selbst mal ein Bild davon machen!

  45. Venedig,die Stadt in der ich am häufigsten war nur zur dieser kalten jahreszeit leider noch nicht.sie zeigt sich immer wieder von einer anderen seite (stinkig hab ich sie noch nie erlebt) und abgesehen vom markusplatz und den touristraßen kann man gemütlich vor sich hin flanieren,dabei entspannen und zusätzlich noch wunderbaredinge entdecken.Man muss kein romantiker sein um diese stadt zu liebe. prall gefüllt mit kunst und historischer architektur + kunst- & architektur biennale wo man interessante menschen aus aller welt kennelernen kann.
    am liebsten würde ich dort hinziehen!

  46. Recanati im März!
    - im Gebiet der mittelitalienischen Marche, eine halbe Stunde von Anconas Flughafen auf einem Hügel gelegen mit dem typischen, malerischen Flair ländlicher italienischer Städtchen. Samstags zieht sich der Markt quer durch die Altstadt, vorbei an San Flaviano und dem einzigartigen Teatro Persiani.
    Mein Hotel in einem alten Palazzo war der perfekte Ort um auszuspannen. Es gab Jazz in der Bar, die Küche war ein Gedicht und der Blick auf die schneeebedeckten Abruzzen … unvergesslich.