Weihnachtsspecial #2 – VIP Tickets für T-Mobile Extreme Playgrounds in Berlin + Goodies

T-Mobile Extreme Playgrounds

„Die Street Session der T-Mobile Extreme Playgrounds findet am 06.12. im Berliner Velodrom statt. Mit dabei 44 der weltbesten Skateboarder und BMXer sowie Deichkind, Puppetmastaz und Blumentopf live auf der Bühne! Erstmalig präsentiert die Street Session auch das offizielle Finale der World Cup Skateboarding Tour 2009.“

Klingt nach einer guten Möglichkeit, dem üblichen Weihnachtsgedudel und den Glühmärkten zu entfliehen, oder? Ihr habt die Chance, eines der folgenden Pakete zu gewinnen.

1. Preis

deck T-Mobile Extreme Playgrounds

2 VIP-Tickets für die Street Session inkl. Tickets für die am 05.12. stattfindende Rider’s Night in der Skatehalle-Berlin und im Club cassiopeia.

+ 1 signiertes Deck
+ 1 Hoodie
+ 1 Cap

2. Preis

hoodie cap T-Mobile Extreme Playgrounds

2 Tickets
+ 1 Hoodie
+ 1 Cap

Wie gewinnen?

Um eines der beiden Pakete zu gewinnen, nennst du deinen perfekten Skate-Song. Es gewinnen die beiden Songs, die mir am besten gefallen. Nein, Scherz. Es zählt einzig, dass du einen Song nennst (gerne mit Link zum Video, falls möglich), gezogen werden die beiden Gewinner nach dem Zufallsprinzip. Das Gewinnspiel läuft bis morgen früh, 10 Uhr (Dienstag, 01.12.09).

Tickets gibt’s natürlich auch an allen bekannten VVK-Stellen und unter t-mobile-playgrounds.de.

Die Gewinner

Das Fest darf sich über mehr Damenbesuch freuen. Denn der erste Preis geht an Elisa H. (Am 30. November 2009 um 11:17 Uhr), und den zweiten Preis hat Juliane (Juliane Am 30. November 2009 um 15:38 Uhr) gewonnen. Viel Spaß!

143 Kommentare (closed)

  1. Rise Against! Melodisch mit ein wenig Weltschmerz. Möchte mich da auf kein Lied festlegen, kann aber sagen alle Alben treten in den Arsch zumindest beim Snowboarden. Auch wenn ich nicht gewinne, Prima Archiv für gute Skatemusik hier!

  2. wie hier schon erwähnt: no cigar!

    aber die tony hawk soundtracks waren schon immer ziemlich perfekt.

  3. Natürlich vom Tony Hawk Soundtrack:

    CKY – 96 Quite Bitter Beings

    Freue mich über Set 2 :)

  4. Der einzig wahre Skater Song, der eigentlich gar keiner ist, aber gern einer wäre, ist “Cobrastyle” von den Teddybears feat. Mad Cobra! Rckt und rckt und rckt und rckt und..

    http://www.mtv.de/videos/264907

    My style is di bom digi bom di deng di deng digigi uu uuu

  5. hm? was für eine frage! das meiste kribbeln in den füssen bekommt man grundsätzlich bei den szenen, die mit songs von den misfits unterlegt sind!
    ob jetzt she [http://www.youtube.com/watch?v=aNKtCticq50] oder attitude [http://www.youtube.com/watch?v=nQKkiCi1rFo]…
    oder wie hier in diesem video [http://www.youtube.com/watch?v=OLIuM6sFLzY] i turned into a martian.. leider hört man dort keine rollen oder brettgeklapper.. oder zum glück! sonst müsste ich das brett packen und vor die tür!

  6. Ich stehe auf Suicidal Tendencies! Und deshalb – klar – Possessed to Skate!!

  7. Viva Voce – Alive With Pleasure
    begleitet Lem Villemin auf der Adidas Diagonal-DVD.
    Toller Song, wenn auch eher gemütlich, in der Stuttgarter Umgebung kennt man Lem in der Skateszene halt.

  8. Ein Skater bin ich zwar nicht…
    Auch keine Skaterin. :D
    Nein…
    Aber ich denke die Beatsteaks können auch für Skater mal was sein. z.B Me against the World

    http://www.youtube.com/watch?v=zpbJjeBwPXU
    Beatsteaks-Me against the World

    (Aber auch ne Menge andre Lieder von ihnen…)