35 Kommentare (closed)

  1. Man braucht zwar so seine Zeit bis man da durch ist, aber definitiv ne geniale Idee… Ob as monatliche Nettogehalt der u.a. gesuchten Auszubildenden wohl über der Summe der aufgezeigten Produkte liegt (899,25€)??

  2. Pingback: Stellenanzeige von IKEA » Blogwiese

  3. Pingback: Bewerben auf IKEAisch » Frank Helmschrott

  4. Pingback: Stellenausschreibung IKEA « Nummer 15

  5. Pingback: BLOG - ZORN D SIGN » IKEA Stellenanzeige

  6. Stimmt schon, die Anzeige ist schwer zu lesen. Aber sie schafft es, dass man sie wirklich liest und sich damit beschäftigt. Und genau das gilt es ja zu erreichen. Wirklich genial.

  7. Genial, die Anzeige ist wie manche IKEA Bauanleitung, als erstes komisch und dann am Schluss doch gut gewesen.

  8. Pingback: // TBDTTT » IKEA Stellenanzeige

  9. Pingback: IKEA wants you! - mayushin.de

  10. Pingback: a blog about nothing» Blogarchiv » Kreative Stellenanzeige

  11. Pingback: Bewirb dich BEKVÄM | killefit.net

  12. Pingback: Text und Bild und Botschaft « Textguerilla!

  13. Pingback: “Hallo, wir sind cool. Willst du bei uns arbeiten?” « iWeberei

  14. Pingback: Kreative Mitarbeitersuche bei IKEA | JobScout24 Blog

  15. Pingback: Stellenanzeige auf IKEAnisch - Netzlogbuch

  16. Pingback: Arbeiten bei IKEA. | Heuserkampf | Gestalt & Gestaltung | Kai Heuser | Blog

  17. Pingback: Bewirb dich BEKVÄM « Doppelblog’s Weblog

  18. Klasse Idee.
    Ich frage mich immer wieder, wie IKEA es immer weiter schafft als Riesenkonzern, der bestimmt auch seine Schattenseiten irgendwo unterm Teppich hat, so ein gutes Image hat.

    @ Philipp:
    Würde mich auch interessieren…

  19. Pingback: Cool Outfit: Stellenausschreibung auf schwedisch | Anziehendes in Blogbuchstaben

  20. Pingback: Ikea Stellenanzeige - Stefan Graf

  21. Coole Idee :-)
    Deswegen haben also die Möbel bei Ikea so lustige Namen…

  22. Pingback: Ziemlich tolle IKEA Stellenausschreibung » Der Korsti bloggt

  23. Pingback: » Lustige Stellenanzeigen und arme Bänker | JOBlog - Der Job und Karriere Blog

  24. Pingback: » IKEA Stellenanzeige Flusensieb

  25. und gleichzeitig macht IKEA noch Werbung für die eigenen Produkte.
    Gar nicht übel, sprach der Dübel…

  26. Pingback: Der neue IKEA macht ja bald auf at kleinski //