Wohne lieber ungewöhnlich – eine Buchempfehlung

Wohne lieber ungewöhnlich - eine Buchempfehlung

Bücher zu den Themen Einrichten, Wohndesign und Wohnstil gibt es viele. Was mich daran oft stört: selbst der IKEA-Katalog bietet mehr “echte” Inspiration, als die meisten Bücher, die ich gesehen habe. Da werden Wohnräume nach Schema-F zusammengestellt, abgelichtet, und im Hochglanzdruck präsentiert. Schön langweilig.

Wohne lieber ungewöhnlich“Wohne lieber ungewöhnlich” bricht aus dieser Reihe angenehm aus. Es ist ein Buch, das man immer wieder als Inspiration zu Rate zieht, weil es sich aus gelebten Stilmixen zusammensetzt. Die Autorinnen raten: nutzt Farbe (gerne auch Grau), mixt teure Stücke mit billigen, Altes mit Neuem, seid mutig und übt. Dass das alles wunderbar funktioniert zeigen die vielen Fotos, die durch Kommentare und Interviews der Wohnungsbesitzer ergänzt sind.

Ich kann dieses Buch vorbehaltlos allen empfehlen, die sich für zeitgemässes Einrichten mit viel Persönlichkeit und markanter Inneneinrichtung interessieren.

Erschienen ist “Wohne lieber ungewöhnlich” im Callwey Verlag.

“Wohne lieber ungewöhnlich” bestellen