Dub FX

20
May
2009

Jetzt, wo die Tage wieder länger sind und die Röcke kürzer Oberteile ärmellos, kann ich wieder gut auf Dub. Und genau dazu hat Torsten drüben etwas wunderbares vorgestellt.

Dub FX

Irre.

Diesen Beitrag twittern

Diesen Beitrag per Mail weiterleiten

Auf Facebook posten


Tags: , , ,

29 Reaktionen zu “Dub FX”

  1. Fett. Nee echt. Supergeil.

  2. Cooler Typ, in der Tat 🙂 Erinnert mich an den Beardyman, auch wenn die sich stilistisch schon ziemlich unterscheiden…

    http://www.youtube.com/watch?v=2XryzjprNqE

  3. Ziemlich heißer scheiß den du hier immer wieder auspackst! Ziemlich geil! Hoffentlich kann man sich seine Sachen irgendwo kaufen!

  4. fett! einfach nur fett!!

  5. Beardyman ist auch super … ich kann das Berliner Exemplar für Klangskulpturen empfehlen – RicoLoop. DUB FX kannte ich noch nicht … rockt!

  6. Das zweite Video ist Bombe.

  7. Ich kannte DubFx schon,

    habs auch letzte woche Freunden von mir gezeigt,

    fanden alle toll 🙂

    mag besonders das Ding mit woodnote.

  8. Echt stark.

    Aber der CD verkauf scheint nicht so gut zu laufen

  9. @Alexander: Du, das geht den CD-Verkäufen schon länger so…

  10. Henriette

    Zack rauf auf den ipod! Danke!

  11. […] Stylespion gefunden – ab in Martins […]

  12. Wohooo! Das ja man was!

  13. Mit wieviel Spuren der da wohl gleichzeitig arbeitet?

  14. ja auch wenn die freunde der silberscheibe immer weniger werden… kann das Album wirklich empfehlen. meine absolute lieblings dubscheibe im moment. da stört auch die minimalistische produktion nicht. der unglaublich entspannte sound schlägt grade für nichtclubabende die uk hektiker ala skream, benga und co um längen.

    das sich die cds so schleppend verkaufen wundert nicht. Dubstep ist ja immer noch sehr nische und die meisten Parties mit entsprechender Beschallung eher gemütlich was die Anzahl der Besucher betrifft.

    ähnlich entspannte sounds, aber traditionell produziert gibts auf dem enough dubs sampler. einfach ma suchen, der sampler ist für umme.

  15. Weiss jemand wo man die CD bekommen kann? Der Typ ist ja nur noch endgeil!

  16. […] Gefunden bei: stylespion.de […]

  17. @Dennis: Die CD ‘Live in the Street’ gibts um GBP 10.00 hier: http://www.dubfx.net/

    Ende Mai soll ja ein aufwendig produzierteres – aber auch teureres – Album geben, auf dem auch das grandiose ‘Flow’ drauf ist.

    ‘Live in the Street’ habe ich mir gekauft und bereue es absolut nicht. Die Scheibe kommt zwar nur in einer Softplastikhülle daher, aber es zählt eh nur was drauf ist 😉

    Kann es nicht erwarten, bis endlich das neue Album kommt.

    Wem Dub FX gefällt, der sollte unbedingt auch einen Blick auf MC Xander werfen: http://myspace.com/mcxander – konnte ihn mehrmals live am Pflasterspektakel 2008 in Linz sehen. Schade, dass von ihm noch kein Album in Sicht ist.

  18. Die CD hab ich nun auch entdeckt. Aber schickt der das auch nach Deutschland? Ich hab irgendwie nicht das Vertrauen das die wirklich hier ankommt?

  19. @Dennis: Frag ihn doch einfach.

  20. @Dennis: Wenn selbst Österreicher beliefert werden, nehme ich mal fix an, dass auch die deutschen Nachbarn bekommen, was sie bestellen. Dass mal etwas nicht ankommt, kann dir bei jeder Postsendung passieren…

  21. Mir gings nicht darum ob die Post die verschlampt. Vielmehr ob da überhaupt was geschickt wird, aber da nun auch Österreich beliefert wurde… wirds schon passen 😉

  22. […] (via Stylespion) […]

  23. […] beim stylespion gefunden und für sehr sehr geil befunden! Beardyman und Kollegen lassen […]

  24. kannte ich zwar schon, aber immernoch geil 🙂

    was mich aber grad wirklich flasht ist, dass das video stoppt sobald das fenster inaktiv ist?!

    hast du da ne freakige javascript lösung gebastelt, oder kommt das neuerdings so von youtube?

  25. update:

    das neue album ist draußen …

    http://www.dubfx.net

  26. Heute kam es endlich an – das neue Album von Dub FX. Das Alte hatte ich mir 3 Tage vor Release der alten CD bestellt und fand die schon sehr gut. Die neue Scheibe “Everythinks a ripple” ist bei weitem professioneller. Hat alles Struktur, sauber arrangiert, ganz grossartig. Und das mit diesem komischen Equipment: 1 Mikro und diese beiden Effektpedale. Kaum zu glauben…

  27. Absolut fantastischer Liveact!!!! Gibt es zu sehen am 04.09.09 im Spektakulum in Düsseldorf für schlappe 7€!

    Also nichts wie hin!

  28. […] by Ben Dowden, I found it via Echolot, Stylespion has more videos. « « Previous: Testing putpat.tv » » […]

  29. Hab den Kerl zuvor durch Zufall bei YouTube erahnt…und war völlig hin und weg. Tja, Mondtreiben August in Hamburg..der Hammer Leude……niiiiieeeeeee wieder ohne seine Song`s;-)

Einen Kommentar schreiben

Netiquette:

Mit echten Menschen lässt es sich leichter Kommunizieren. Deshalb sind anonyme Kommentare hier nicht erwünscht.
SEOs werden automatisch als SPAM markiert.
Werbliche Kommentare (Links zu Shops, Firmen o.Ä.) sind ebenfalls nicht erwünscht. Wenn ihr etwas vorschlagen möchtet, dann bitte über den normalen Kontakt.