Hey fixie lovers, it’s all about performance!

21
September
2009

fixed-gear-bikes

Bin ich damit spät dran? Egal, dass das Thema Fixed Gear Bikes zu ordentlichen Diskussionen taugt, durfte ich schon lernen. Dass sich mit dem Thema auch ein Dissvideo machen lässt, das in ein paar Wochen knapp eine Million Aufrufe bei Youtube generiert, verwundert daher dann auch weniger.

Danke, Marco.

Diesen Beitrag twittern

Diesen Beitrag per Mail weiterleiten

Auf Facebook posten


Tags: , , , , , ,

15 Reaktionen zu “Hey fixie lovers, it’s all about performance!”

  1. Gibt noch eine Fixie-Parodie die ich noch besser finde (Skateboard-Fixies = Fix Push) http://www.youtube.com/watch?v=b2885aR6o6s

  2. Haha … Guten Morgen Kai,

    der Song ist auf jeden Fall einige Lacher wert gewesen … guter Start in die Woche – it´s all about performance *hihi*

  3. Beide Videos fetzen! Schön Kai das du einfach wieder durchstartest!

  4. erinnert mich an snl bzw. the lonely island.. super video. 😀

  5. […] bei Style Spion   • Impulse • By: Ulrike Daraghma tweet this! share! […]

  6. Damit bist Du extrem Spät dran, aber das Video kann man garnich genug sehn.

  7. Ich kenne das Video auch erst seit kurzem.

    Dadurch das ich beides fahre/ gefahren bin, das Straßenrad dabei auch im Wettkampf, weiß ich die Vorteile beider Räder zu schätzen.

  8. eig werden ja die spiessiegen rennradfahrer verarscht

  9. […] Carbon vs. Steelframe from 88 [Gefunden beim Hey fixie lovers, it’s all about performance! – StyleSpion] […]

  10. hahahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA ich kann diese fixies nicht ausstehen!

  11. danke. ist echt gut!

  12. ach und ganz das richtige um dieses fixieding zu kommentieren

  13. Eigentlich reicht bei der Diskussion der Fakt, dass man den Bahnrädern die Kettenschaltung nur abnahm, damit es bei Defekten nicht zu Stürzen kommt, die bei hohen Geschwindigkeiten große Auswirkungen haben. Besonders auf diejenigen, die außerdem auf der Bahn sind.

    Warum wurde Campagnolo so als Held gefeiert, als er die Schaltung erfand, und man nicht mehr das Rad umdrehen musste, um einen anderen Gang fahren zu können?

    Auf der Bahn hat man halt i d R mehrere tote Runden um auf die Geschwindigkeit zu kommen, für die der eine Gang gemacht ist. Im Straßenverkehr will man ja aber möglichst schnell anfahren. Also: Fixies sind Quatsch, wer meint seinen Abgrenzungsfetischismus damit bedienen zu müssen, ist ungefähr so cool wie Raucher.

  14. @Nico: Hey, verunglimpfe nicht friedliche Raucher! Wir haben nix mit Fixiefahrer gemein 😉

  15. […] should probably mention that I found this video on posting from a German blog on popular culture and trends. This just goes to show you that the […]

Einen Kommentar schreiben

Netiquette:

Mit echten Menschen lässt es sich leichter Kommunizieren. Deshalb sind anonyme Kommentare hier nicht erwünscht.
SEOs werden automatisch als SPAM markiert.
Werbliche Kommentare (Links zu Shops, Firmen o.Ä.) sind ebenfalls nicht erwünscht. Wenn ihr etwas vorschlagen möchtet, dann bitte über den normalen Kontakt.